Mittwoch, 24. März 2010

Deutsche Telekom kauft click&buy auf

Die Deutsche Telekom hat den Internetzahlungsdienst click&buy aufgekauft. Bisher war der Konzern mit 20% beteiligt, jetzt wurden die Anteile der anderen Eigner übernommen.

Die Telekom führt bereits einen eigenen Zahlungsdienst T-Pay. Die Marke click&buy soll allerdings parallel laufen und als Marke erhalten bleiben.

Die Telekom möchte in Zukunft mehr Geld aus Internetangeboten und Dienstleistungen erwirtschaften. Wie Telekom Chef René Obermann in der letzten Woche ankündigte, soll sich das Geschäftsmodell der Telekom grundlegend verändern.

Dieser Beitrag Deutsche Telekom kauft click&buy auf wurde am Mittwoch, 24. März 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Deutsche Telekom kauft click&buy auf“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.