Freitag, 26. März 2010

Formel 1 - Schumacher schneller als Rosberg in Melbourne/Australien

Michael SchumacherIm zweiten freien Training zum Großen Preis von Australien liegt Michael Schumacher zum ersten Mal vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg. Schumi beendete die Session als vierter, Rosberg liegt mit fast einer halben Sekunde Rückstand nur auf Rang 11.

Die Tagesbestzeit in Melbourne fuhr Lewis Hamilton in seinem McLaren Mercedes. Der zweite McLaren mit Jenson Button am Steuer liegt direkt dahinter auf Rang 2. Mark Webber im Red Bull sicherte sie die dritte Position. Schumacher erzählt, dass sein Team das Auto verbessern konnte und er dadurch in der Lage war konstant gute Rundenzeiten zu fahren.

Ein Wermutstropfen bleibt aber. Geschlagen hat der 41-jährige Kerpener seinen Teamkollegen nur im verregneten zweiten Durchgang. Im trockenen ersten Training lag er noch 1,5 Sekunden hinter Rosberg.

Damit ist zumindest klar das der 7-fache Weltmeister zwar noch reichlich aufzuholen habe, dass Fahren im Regen allerdings in den letzten 3 Jahren nicht verlernt hat.

Dieser Beitrag Formel 1 - Schumacher schneller als Rosberg in Melbourne/Australien wurde am Freitag, 26. März 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 - Schumacher schneller als Rosberg in Melbourne/Australien“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.