Freitag, 12. März 2010

Formel 1 zweites freies Training in Bahrain - Rosberg Hamilton und Schumi vorn

Michael SchumacherBeim zweiten freien Training auf dem Bahrain International Circuit (BIC) war schon mehr auf dem Asphalt los. Die Bestzeit fuhr Nico Rosberg, Teamkollege Michael Schumacher erreichte Platz 3.

Alle Teams hatten mit den extremen Bodenwellen im neuen Teil der Strecke zu kämpfen. Harte Aufsetzer verbunden mit einem starken Versetzen der Boliden waren unumgänglich. Es wird überlegt die Strecke über Nacht in diesem Bereich neu zu präparieren.

Mit einer Rundenzeit von 1:44,409 setzte sich Rosberg im Mercedes GP an die Spitze, gefolgt von Lewis Hamilton und Michael Schumacher. Schumacher liegt aber bereits eine halbe Sekunde hinter dem Führenden.

Der beste Ferrari rangiert mit Felipe Massa auf Rang 7, Sebastian Vettel in seinem Red Bull hat Platz 5 erreicht. Bruno Senna hat einen Rückstand von 11,5 Sekunden und belegt den 23. und letzten Platz.

Die Ergebnisse sind zwar ein Anhaltspunkt, haben aber weder für das morgige Qualifying noch für das Rennen am Sonntag Aussagekraft. Die Teams haben unterschiedliche Trims ausprobiert und sind zum Teil lange Turns, aber auch nur ein paar Testrunden gefahren.

Dieser Beitrag Formel 1 zweites freies Training in Bahrain - Rosberg Hamilton und Schumi vorn wurde am Freitag, 12. März 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 zweites freies Training in Bahrain - Rosberg Hamilton und Schumi vorn“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.