Dienstag, 30. März 2010

Peter Herbolzheimer ist tot - Der Bandleader und Jazzmusiker verstarb mit 74 Jahren

Peter Herbolzheimer mit Nicolae Simion by dotro @ flickrDer langjährige Leiter des Bundesjazzorchesters (BuJazzO) Peter Herbolzheimer ist im Alter von 74 Jahren am Samstag in Köln verstorben. Der Musiker, Komponist und Arrangeur war einer der ganz großen Namen im Big Band Jazz.

Herbolzheimer leitete das BuJazzO von seiner Gründung im Jahre 1987 bis zur Umstrukturierung im Jahr 2006. Im Jahr 1972 komponierte er die Einzugsmelodie zu den olympischen Spielen in München. Er hat neue Maßstäbe im Big Band Jazz gesetzt und war beispielgebend für die wachsende Zahl von Jugend- und Schülerbigbands in ganz Deutschland.

Mit seiner Arbeit im BuJazzO ebnete er vielen Talenten wie Till Brönner, Roger Cicero, Peter Weniger oder Michael Wollny den Weg. Herbolzheimer war Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Neben seiner Tätigkeit als Bigband-Leiter war er einer der besten deutschen Jazz-Arrangeure. Konzertreisen führten ihn quer durch Europa, sowie nach Südafrika. In den Jahren 1972 bis 1988 war er u.a. Mitglied des Panikorchesters von Udo Lindenberg, arrangierte die Bläser und spielte dort auch selbst Posaune.
foto by dotro @ flickr


Dieser Beitrag Peter Herbolzheimer ist tot - Der Bandleader und Jazzmusiker verstarb mit 74 Jahren wurde am Dienstag, 30. März 2010 in den Kategorien , , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Peter Herbolzheimer ist tot - Der Bandleader und Jazzmusiker verstarb mit 74 Jahren“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.