Samstag, 13. März 2010

USFO - Lena Meyer-Landrut siegt vor Jennifer Braun bei "Unser Star für Oslo"

Lena Meyer Landrut, die 18-jährige Kandidatin aus Hannover, hat das erste große Etappenziel erreicht. Sie siegte gestern Abend bei der deutschen Vorausscheidung für den Eurovision Song Contest am 29. Mai in Oslo.

Der in 8 Shows ausgestrahlte Vorentscheid, eine gemeinsame Produktion von ProSieben und der ARD, lockte zahlreiche Zuschauer vor den Bildschirm. Beim gestrigen Finale hat sich das Publikum per Telefonvoting für den Song "Satellite" und die Sängerin Lena Meyer-Landrut ausgesprochen.

Ob Lena in Oslo genauso erfolgreich wird wie einst Nicole, die 1982 den bisher einzigen Sieg für Deutschland holen konnte, sei dahin gestellt. Auf jeden Fall begeistert die junge Künstlerin mit ihrer ungewöhnlichen Performance - zumindest das deutsche Publikum.

Noch in dieser Woche kommt eine CD auf den Markt, die ihre 3 Finalsongs beinhaltet. Falls diese erfolgreich wird, und Lena über Videoplattformen wie Youtube & Co. auch außerhalb unserer Landesgrenzen zumindest bekannt wird, dann liegen ihre Chancen für Oslo recht hoch. Bei uns hat sie es immerhin von der ersten Show an geschafft die Gemüter zwar in 2 Lager zu splitten, die eine Hälfte davon aber wahrhaftig zu begeistern. Selten hatte eine Kandidatin für den Songcontest im Vorfeld solch einen Zuspruch, wie er momentan Lena Meyer-Landrut zuteil wird.

Dieser Beitrag USFO - Lena Meyer-Landrut siegt vor Jennifer Braun bei "Unser Star für Oslo" wurde am Samstag, 13. März 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „USFO - Lena Meyer-Landrut siegt vor Jennifer Braun bei "Unser Star für Oslo"“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.