Samstag, 17. April 2010

Formel 1 - Startaufstellung für den China GP am 6. April 2010 in Shanghai

Das vierte Rennen der Saison 2010 findet auf dem Shanghai International Circuit am 18. April 2010 statt. Nach den Ergebnissen des Qualifikationstrainings vom Vortag wird die Startaufstellung vorgenommen.

Sebastain Vettel wird zum dritten mal in dieser Saison von der Pole Position starten. Michael Schumacher steht nur auf Startposition neun. Teamkollege Nico Rosberg steht in der zweiten Startreihe auf Position 4. Hispania Racing schaut sich erneut das Feld von hinten an.

Die Startaufstellung

1
Sebastian Vettel
Red Bull Racing
2
Mark Webber
Red Bull Racing
3
Fernando Alonso
Ferrari
4
Nico Rosberg
Mercedes GP
5
Jenson Button
McLaren
6
Lewis Hamilton
McLaren
7
Felipe Massa
Ferrari
8
Robert Kubica
Renault
9
Michael Schumacher
Mercedes GP
10
Adrian Sutil
Force India
11
Rubens Barrichello
Williams
12
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
13
Sebastien Buemi
Toro Rosso
14
Witali Petrow
Renault
15
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
16
Nico Hülkenberg
Williams
17
Pedro da la Rosa
BMW Sauber
18
Vitantonio Liuzzi
Force India
19
Timo Glock
Virgin Racing
20
Jarno Trulli
Lotus F1
21
Heikki Kovalainen
Lotus F1
22
Lucas Di Grassi
Virgin Racing
23
Bruno Senna
Hispania Racing
24
Karun Chandhok
Hispania Racing

F1 GP of China, Shanghai 16.- 18. April 2010Ab dieser Saison gilt eine neue Punktevergabe für das Rennen. Insgesamt erhalten jetzt die besten 10 Fahrer WM-Punkte, die Differenz bei den oberen Rängen ist ebenfalls angehoben worden. Folgende Punkteregeln gelten ab dieser Saison:

  1. Platz: 25 Punkte
  2. Platz: 18 Punkte
  3. Platz: 15 Punkte
  4. Platz: 12 Punkte
  5. Platz: 10 Punkte
  6. Platz: 8 Punkte
  7. Platz: 6 Punkte
  8. Platz: 4 Punkte
  9. Platz: 2 Punkte
  10. Platz: 1 Punkt


Dieser Beitrag Formel 1 - Startaufstellung für den China GP am 6. April 2010 in Shanghai wurde am Samstag, 17. April 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 - Startaufstellung für den China GP am 6. April 2010 in Shanghai“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.