Freitag, 30. April 2010

Let's Dance 2010 - heute mit Paso Doble und Quickstep - 4. Show am 30. April

Heute startet bereits die vierte Ausgabe der RTL Show „Let's Dance 2010“. Auf dem Programm stehen diesmal die beiden Tänzen „Paso Doble“ und „Quickstep“. Nina Bott hat ihren Körper beim Training etwas zu sehr beansprucht und kündigte für heute an, dass sie nicht in ihren Tanz-Pumps auftreten wird, sondern muskulaturfreundlichere Tanz-Sneakers tragen wird.

Sechs Kandidaten treten heute also noch an und werden spanische Kultur und viel Geschwindigkeit auf die Tanzfläche bringen. Die prominenten Frauen sind derzeit die erfolgreicheren Kandidaten in der Show. Bisher ist nur Hillu Schwetje ausgestiegen, und das auch nur verletzungsbedingt. Von den einst 5 Herren der Schöpfung sind hingegen nur noch 2 übrig. Raúl Richter und Rolfe Scheider, der allerdings bereits einmal ausgeschieden war, sind die letzten männlichen Kandidaten bei Let's Dance.

Heute geht es also mit den folgenden 6 Kandidaten und ihren professionellen Tanzpartnern weiter. Am Ende wird dann wieder ein Paar die Show verlassen müssen.




Der Paso Doble ist ein Tanz aus der Familie der lateinamerikanisch Tänze. Er ist die tänzerische Interpretation des spanischen Stierkampfs. Fälschlicherweise wird oftmals angenommen, dass der Stier Teil der Interpretation ist. Dies ist aber nicht der Fall. Der Mann verkörpert den Torero, die Dame stellt das rote Tuch, die Muleta, dar. Andere Interpretationen sehen in der Dame eine Flamencotänzerin oder aber den Schatten des Toreros, niemals aber den Stier. Der Paso Doble, was übersetzt „Doppelschritt“ bedeutet, ist ein Tanz mit recht einfachen Schrittabfolgen auf einer Art Marschmusik. Die Körperhaltung ist, im Gegensatz zu anderen Tänzen, nach hinten und unten verlagert, die Körperachse in der Regel nicht senkrecht. In Tanzschulen wird er nur vereinzelt unterrichtet, da es wenig, vor allem kaum aktuelle Musik gibt auf die er getanzt werden kann.

Der Quickstep ist ein Standard-Turniertanz, der auf Turnieren im Normalfall als Letzter getanzt wird. Er hat sich aus dem Foxtrott und dem Onestep entwickelt und soll mit seiner Spritzigkeit überquellende Lebensfreude ausstrahlen, weswegen er auch gerne der „Champagner der Tänze“ genannt wird. Einfache Sprünge, schnelle Posen und weite Raumwege sind charakteristisch für den Quickstep. Wichtiger Bestandteil des Tanzes ist auch das, aus dem langsamen Walzer bekannte, Heben und Senken des Körpers.

Wer heute Abend gehen wird und wer bleiben darf entscheidet die Jury rund um Joachim Llambi und das Publikum per Telefonvoting. Nur wer bei beiden genügend Wertungspunkte einfährt, der darf nächste Woche wieder auftreten.

Die Sendung wird auf RTL ab 21:15 live ausgestrahlt, Nazan Eckes und Daniel Hartwich moderieren die Show und geben, ohne lange Wartezeiten wie z.B. von DSDS gewohnt, noch während der Show bekannt wer seine Fahrkarte nach Hause erhält.

Dieser Beitrag Let's Dance 2010 - heute mit Paso Doble und Quickstep - 4. Show am 30. April wurde am Freitag, 30. April 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Let's Dance 2010 - heute mit Paso Doble und Quickstep - 4. Show am 30. April“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.