Freitag, 30. April 2010

Snooker WM 2010 Halbfinale Mark Selby liegt gegen Graeme Dott hinten

Auch im zweiten Halbfinale der Snooker Weltmeisterschaft ist inzwischen die erste Session gespielt. Dort trafen der Engländer Mark Selby und der Schotte Graeme Dott aufeinander. Insgesamt wird das Halbfinale in maximal 4 Sessions von je 8 Frames ausgetragen. Nach 17 gewonnenen Frames (best of 33) ist das Spiel beendet. Zum Ende dieser ersten Session liegt Dott mit 5:3 leicht in Führung.

Eine spannende erste Session sahen die Zuschauer im Crucible Theatre in Sheffield, geprägt von langen Safety-Phasen, vor allem zu Beginn der Frames. „The Pocket Dynamo“ Dott holt sich den ersten Frame des Halbfinals, nach einem dramatischen Spiel auf die Farben hatte Selby am Ende mehr Glück und gleicht zum 1:1 aus.

Im dritten Frame punktet dann erneut Dott nach einem 70er Break zum 2:1, nach einigen Fehlern von Selby holt er sich auch den vierten Frame und geht mit einer 3:1 Führung ins Midsession Interval.

Nach der Pause schlichen sich die Flüchtigkeitsfehler bei Beiden ein, Selby nutzte dies letztendlich aus und verkürzt auf 3:2. Die nächsten beiden Frames gehen dann wieder an Dott, wobei er im siebenten knapp ein Century-Break verpasst und bei 93 erspielten Punkten patzt. Dotts Führung ist damit auf 5:2 angewachsen, ein letzter Frame ist in dieser Session noch zu spielen.

Dieser geht dann aber eindrucksvoll an Mark Selby der sich mit einer 142er Clearance ins Spielgeschehen zurückmeldet und gleichzeitig in den zweiten Halbfinaltag verabschiedet. 3:5 ist zwar ein Rückstand, mit Sicht auf die Länge des Spiels aber kein wirkliches Handicap. Beide Halbfinals, also auch das zwischen Neil Robertson und Ali Carter werden am Freitag fortgeführt.

Dieser Beitrag Snooker WM 2010 Halbfinale Mark Selby liegt gegen Graeme Dott hinten wurde am Freitag, 30. April 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Snooker WM 2010 Halbfinale Mark Selby liegt gegen Graeme Dott hinten“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.