Mittwoch, 26. Mai 2010

Die 10 besten Airlines der Welt ausgezeichnet, keine deutsche Fluggesellschaft dabei

Airline, Asiana (OZ) lands at Auckland InternationDie britische Beratungsfirma Skytrax verleiht seit 1999 jährlich die World Airline Awards. Für dieses Jahr wurden zwischen Juli 2009 und April 2010 fast 18 Millionen Passagiere aus mehr als 100 verschiedenen Nationen befragt. In der Top 10 befinden sich 8 Fluggesellschaften aus dem Vorderasiatischen Raum. Deutsche Airlines haben es nicht in die Topliste geschafft.

In einigen Unterkategorien konnten die Deutschen aber dennoch punkten. So ist die Lufthansa die beste europäische Airline, Air Berlin liegt auf Platz 2 der Low-Cost Airlines und Tuifly ist bei den Ferien/Charter Gesellschaften ebenfalls zweiter geworden.

Insgesamt 38 Antworten mussten die Befragten abgeben u.a. über Verpflegung, Sauberkeit, Service und Unterhaltungsangebote. Nach der Auswertung gab Skytrax jetzt auf der Luftfahrtmesse Aircraft Interiors Expo in Hamburg die Ergebnisse bekannt. Die 10 besten Airlines weltweit sind demnach:

Singapore Airlines Airbus A-380 at Paris-CDG airportPlatz 10 - Malaysia Airlines
Platz 9 - Thai Airways
Platz 8 - Emirates (Dubai)
Platz 7 - Qantas (Australien)
Platz 6 - Etihad (Abu Dhabi)
Platz 5 - Air New Zealand
Platz 4 - Cathay Pacific
Platz 3 - Qatar Airways
Platz 2 - Singapore Airlines
Platz 1 - Asiana Airlines (Südkorea)

Dieser Beitrag Die 10 besten Airlines der Welt ausgezeichnet, keine deutsche Fluggesellschaft dabei wurde am Mittwoch, 26. Mai 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Die 10 besten Airlines der Welt ausgezeichnet, keine deutsche Fluggesellschaft dabei“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.