Montag, 10. Mai 2010

Formel 1 Rennergebnis vom Spanien GP in Barcelona - Webber siegt vor Alonso, Vettel und Schumacher

F1 2010 - Rd5 Spanish GP - Webber WinsDas fünfte Rennen der Formel 1 Saison 2010 fand auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona statt. Für Mark Webber in seinem Red Bull war es ein Start- Zielsieg. Als Zweiter fuhr Fernando Alonso im Ferrari über die Ziellinie. Ein Reifenschaden von Lewis Hamilton in der vorletzten Runde bescherte Red Bull Pilot Sebastian Vettel einen weiteren Podiumsplatz. Michael Schumacher beendete das Rennen als Vierter.

Für Mark Webber war der Sieg nie gefährdet. Frühzeitig konnte er sich vom Feld absetzen und büßte diesen Vorsprung bis zum Schluss nicht ein. Sebastian Vettel verlor wichtige Sekunden bei einem Ausritt ins Kiesbett und in der Boxengasse, musste Alonso und Hamilton vorbeiziehen lassen. Sein Vorsprung von fast einer Minute auf Michael Schumacher rettete ihm letztendlich den dritten Platz. Zum Ende des Rennens durfte er seine Bremsen nicht mehr wie gewohnt benutzen, musste mit der Motorbremse arbeiten und verlor dadurch ca. 7 Sekunden pro Runde.

Lewis Hamilton lag bis zur vorletzten Runde auf Position 3, bis ihm auf der Geraden sein linker Vorderreifen platzte und er alle Hoffnungen auf das Podium aufgeben musste. Sein Bolide schlug in einen Reifenstapel, wobei die Radaufhängung brach und er sein Rennen beenden musste.

F1 2010 - Rd5 Spanish GP - Webber Wins

Auf Platz 5 folgt Jenson Button im McLaren vor dem zweiten Ferrari von Felipe Massa. Adrian Sutil ist mit seinem siebenten Platz der dritte Deutsche in den Punkten. Nico Rosberg beendete das Rennen als 13., nachdem er bereits beim Start Plätze einbüßen musste und auch bei ihm ein Boxenstop schief ging.

Nico Hülkenberg fuhr im Williams auf Platz 16, Timo Glock wurde am Ende mit 3 Runden Rückstand achtzehnter, sah aber immerhin zum ersten Mal die Ziellinie. Schumacher zeigt langsam wieder seine alte Klasse. Nach einem schönen Überholmanöver gegen Jenson Button hielt er diesen in Schach und bot ihm keine Chance mehr, sich den verlorenen Platz zurück zu erobern.

F1 2010 - Rd5 Spanish GP - Webber Wins

Mit Mark Webber hat zum zehnten Mal in Folge der Polesetter in Barcelona auch das Rennen gewonnen. Bereits nächste Woche geht es dann mit dem Großen Preis von Monaco in ein ganz anderes Rennen. Zwar ist auf dem Stadtkurs das Überholen auch fast unmöglich, die Autos brauchen allerdings ein ganz anderes Setting das nicht auf Höchstgeschwindigkeit, sondern maximalem Abtrieb in den engen Kurven ausgelegt ist.

Dieser Beitrag Formel 1 Rennergebnis vom Spanien GP in Barcelona - Webber siegt vor Alonso, Vettel und Schumacher wurde am Montag, 10. Mai 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 Rennergebnis vom Spanien GP in Barcelona - Webber siegt vor Alonso, Vettel und Schumacher“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.