Samstag, 12. Juni 2010

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Frankreich startet mit enttäuschendem 0:0 gegen Uruguay

CAPE TOWN, June 12, 2010 Nicolas Lodeiro (R) of Uruguay leaves the pitch after being given the red card by referee Yuichi Nishimura (L) during a Group A match of the 2010 FIFA World Cup between Uruguay and France at Green Point stadium in Cape Town, South Africa, on June 11, 2010. The match ended with a 0-0 draw.Am Abend des ersten Spieltags der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ 2010 in Südafrika liefen "Les Bleus" zum ersten Mal auf den WM-Rasen des Green-Point-Stadion in Kapstadt auf. Gegner der Partie war Uruguay. Tore bekamen die 64.100 Zuschauer im ausverkauften Stadion (alle WM-Stadien in der Übersicht) aber nicht zu sehen. Nach 90 Minuten stand es noch immer 0:0.

Dabei hätten die Franzosen bereits früh in Führung gehen können. Das Spiel war gerade einmal sieben Minuten alt, als Ribery den Ball in den Strafraum flankte. Sidney Govou schoss den scharf geflankten Ball allerdings aus 4 Metern Entfernung recht am Kasten von Uruguay vorbei. In den nächsten 4 Minuten spielten sich die Franzosen noch 2 weitere Großchancen heraus, die im Abschluss aber alle am Tor vorbei gingen.

Auch Uruguay hatte seine Chancen, traf aber ebenfalls nicht das Ziel. In der 19. Minute sah Ribery dann Gelb, danach war der Druck der Franzosen auf das gegnerische Tor auch erstmal verebbt. Bis in die Anfangsphase der zweiten Halbzeit dominierte die Defensivtaktik beider Mannschaften das Spielgeschehen.

In der 60. Minute wechselte Uruguay Nicolas Lodeiro ein. In einer langsam wieder an Geschwindigkeit zunehmenden Partie sah dieser aber bereits 5 Minuten nach seiner Einwechslung Gelb. Als er in der 81. Minute nach einem rüden Foul an Bakari Sagna erneut die gelbe Karte gezeigt bekam (die eigentlich auch direkt Rot hätte sein dürfen) musste der Schiri aus Japan die rote Pappe nachziehen und der erste Platzverweis des Turniers war perfekt.

Die 10 Minuten in Überzahl konnte das Team aus Frankreich aber auch nicht mehr nutzen. Obwohl die Schlussphase fast ausschließlich im Strafraum von Uruguay stattfand, fiel kein Tor mehr. Der Endstand von 0:0 dürfte vor allem dem Team und den Fans aus Frankreich nicht schmecken. In der Partie wäre eindeutig mehr für die "Équipe Tricolore" drin gewesen.

Alle weiteren Spieltermine der Gruppe A (und aller anderen Gruppen) können unserem Spielplan zur WM, der zum Download und Ausdruck bereit steht, entnommen werden.

Dieser Beitrag FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Frankreich startet mit enttäuschendem 0:0 gegen Uruguay wurde am Samstag, 12. Juni 2010 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Frankreich startet mit enttäuschendem 0:0 gegen Uruguay“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.