Sonntag, 13. Juni 2010

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Deutschland startet grandios mit 4:0 gegen Australien ins Turnier

June 13, 2010 - Durban, South Africa - epa02200197 Germany's Lukas Podolski celebrates after scoring the 1-0 lead during the FIFA World Cup 2010 group D preliminary round match between Germany and Australia at the Durban stadium, Durban, South Africa, 13 June 2010.Mit einer grandiosen Auftaktpartie startet das DFB-Team von Bundestrainer Joachim "Jogi" Löw in die Fußball-WM. Mit Toren von Lukas Podolski, Miroslav Klose, Thomas Müller und Cacau besiegen die Deutschen die Mannschaft aus Australien. Die kommenden Gruppengegner Serbien und Ghana trennten sich Stunden zuvor mit einem 0:1 Endergebnis. Damit hat die Deutsche Nationalmannschaft nach dem ersten Spieltag die Führung in der Gruppe D übernommen.

Ab der 56. Minute spielte Deutschland in Überzahl, nachdem der Australier Tim Cahill nach einem Foul gegen Bastian Schweinsteiger die rote Karte gesehen hatte. Zu diesem Zeitpunkt lag das Team um Kapitän Philipp Lahm allerdings schon 2:0 in Führung. Für "Sorgenkind" Klose war es der elfte Treffer bei einer Fussball-Weltmeisterschaft, er zieht damit mit dem ehemaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann gleich.

Die Deutschen gingen schon früh mit 1:0 in Führung. Lukas Podolski verwandelte bereits in der achten Spielminute und sorgte damit für Stimmung im, mit 62.660 Zuschauern besetzten, Moses-Mabhida-Stadion in Durban. In Spielminute 26 erhöhte Miroslav Klose bereits aus 2:0, was dann auch dem Halbzeitstand entsprach.

In der zweiten Halbzeit war es der junge Thomas Müller, der in der 67. Minute, inzwischen in Überzahl spielend, den Torsegen fortführte. Das 4:0 Endergebnis perfekt machte der gerade erst eingewechselte Stuttgarter Cacau in der 70. Minute.

June 13, 2010 - South Africa - Football - Germany v Australia FIFA World Cup South Africa 2010 - Group D - Durban Stadium, Durban, South Africa - 13/6/10..Miroslav Klose (C) scores the second goal for Germany.

Probleme mit dem Spielball "Jabulani" wie u.a. vom Argentinier Lionel Messi thematisiert, schien das deutsche Team nicht gehabt zu haben. Der Ball soll kompliziert zu handhaben sein, und zwar nicht nur für die Torhüter, sondern auch für die Spieler. Sollte das für andere Spieler ein Problem sein, so haben sich die Deutschen jedenfalls recht schnell damit abgefunden.

Jogi Löw schickte mit der heutigen Start-Elf das drittjüngste Team des Turniers auf den Platz, eine Gangart, die sich auszuzeichnen scheint. Mit einem Durchschnittsalter von 25,6 Jahren bringt die Elf statt immenser Erfahrung viel Frische aufs Feld. Ältester Spieler der Start-Elf war Miroslav Klose.

Wie es für die Deutschen weitergeht zeigt der Spielplan der Fußball-WM 2010, den upset News zum Download und ausdrucken bereit gestellt hat.

Dieser Beitrag FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Deutschland startet grandios mit 4:0 gegen Australien ins Turnier wurde am Sonntag, 13. Juni 2010 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ - Deutschland startet grandios mit 4:0 gegen Australien ins Turnier“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.