Mittwoch, 9. Juni 2010

FIFA WM 2010 - Portugal muss auf Nani verzichten

May 26, 2010 - Covilha, Portugal - epa02174100 Portugal's national soccer team player Nany during a press conference at Covilha Sports Complex in Covilha Centre of Portugal, 26 May 2010, in view of the upcoming FIFA World Cup in South Africa.Die Nationalmannschaft von Portugal muss bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika ohne ihren Star Nani antreten. Der Spieler von Manchester United, der mit vollem Namen Luís Carlos Almeida da Cunha heißt hat sich eine Verletzung am linken Schlüsselbein zugezogen und fällt für das komplette Turnier aus.

Der portugiesische Verband hat auf seiner Internetseite mitgeteilt, dass Nani auf Grund seiner Verletzung nicht an der Weltmeisterschaft teilnehmen kann. Der Mittelfeldspieler hat sich am Freitag vor dem Abflug der Mannschaft nach Südafrika verletzt. Für den 23-jährigen wird Ruben Amorim von Benfica Lissabon einspringen.

Nani ist bereits der zweite Star von Manchester United, der seine Teilnahme an der Fußball Weltmeisterschaft absagen musste. Zuvor hatte bereits Rio Ferdinand seinem englischen Nationalteam eine Absage erteilen müssen. Er hatte sich beim Training am Knie verletzt und fiel daraufhin für die WM aus. Für ihn wurde Michael Dawson von Tottenham Hotspur nach nominiert.

Portugal's national soccer team player Nani attends a training session for the upcoming FIFA World Cup, in Lisboa June 4, 2010. REUTERS/Rafael Marchante (PORTUGAL - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP)

Nani ist seit 2008 fester Bestandteil der Mannschaft von Portugal. Bei der Europameisterschaft 2008 kam er mit Portugal bis ins Viertelfinale, wo er gegen Deutschland ausschied. Im Mai 2010 wurde er für die Fußball Weltmeisterschaft nominiert, ein Traum den er jetzt, bedingt durch seine Verletzung, begraben musste.

Dieser Beitrag FIFA WM 2010 - Portugal muss auf Nani verzichten wurde am Mittwoch, 9. Juni 2010 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „FIFA WM 2010 - Portugal muss auf Nani verzichten“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.