Dienstag, 1. Juni 2010

Formel 1 - Fahrer-WM und Team-WM Stände nach sieben Rennen 2010

Sports News - May 30, 2010Nach dem siebenten Rennen der Saison führt der australische Red Bull Pilot Mark Webber vor den Briten Jenson Button und Lewis Hamilton die Weltmeisterschaftswertung an. Sebastian Vettel ist nach seiner Nullrunde beim Großen Preis der Türkei in Istanbul auf Platz 5 zurückgefallen.

Die deutschen Fahrer Nico Rosberg, Michael Schumacher und Adrian Sutil bilden einen 3er-Block auf den Rängen acht, neun und zehn. Nico Hülkenberg belegt mit seinem einen WM-Punkt den 15. Platz. Timo Glock ist weiterhin ohne Punkte, daher auch nicht in der WM-Wertung erwähnt.

Fahrer WM nach 7 von 19 Rennen

Platz Fahrer Punkte
1
Mark Webber
93
2
Jenson Button
88
3
Lewis Hamilton
84
4
Fernando Alonso
79
5
Sebastian Vettel
78
6
Robert Kubica
67
Felipe Massa
67
8
Nico Rosberg
66
9
Michael Schumacher
34
10
Adrian Sutil
22
11
Vitantonio Liuzzi
10
12
Rubens Barrichello
7
13
Witali Petrow
6
14
Jaime Alguersuari
3
15
Nico Hülkenberg
1
Sebastian Buemi
1
Kamui Kobayashi
1

Konstrukteurs WM nach 7 von 19 Rennen

Platz Team Punkte
1 McLaren-Mercedes 172
2 Red Bull Racing 171
3 Ferrari 146
4 Mercedes GP 100
5 Renault 73
6 Force India 32
7 Williams 8
8 Toro Rosso 4
9 BMW Sauber 1


Dieser Beitrag Formel 1 - Fahrer-WM und Team-WM Stände nach sieben Rennen 2010 wurde am Dienstag, 1. Juni 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 - Fahrer-WM und Team-WM Stände nach sieben Rennen 2010“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.