Mittwoch, 2. Juni 2010

Schulausfall und geschlossene Kita in Göttingen (Niedersachsen) nach Bombenexplosion

Nach der Detonation der Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg mit drei Todesopfern in der Innenstadt von Göttingen (wir berichteten) kommt es am 2. Juni zu Schulausfällen und geschlossenen Betreuungseinrichtungen rund um den Schützenplatz. Betroffen sind folgende Einrichtungen in der Godehardstraße.

Geschlossene Schulen:
BBS II, Godehardstraße
Otto- Hahn- Gymnasium, Godehardstraße

Geschlossene Kinderbetreuungen:
Caritas- Verband, Godehardstraße
St. Godehardkirche, KITA e. V., Godehardstraße

UPDATE: Die vier angegebenen Einrichtungen bleiben am 3. Juni ebenfalls geschlossen!

Quelle: Verkehrmanagementzentrale (VMZ) Niedersachsen

Dieser Beitrag Schulausfall und geschlossene Kita in Göttingen (Niedersachsen) nach Bombenexplosion wurde am Mittwoch, 2. Juni 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schulausfall und geschlossene Kita in Göttingen (Niedersachsen) nach Bombenexplosion“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.