Montag, 21. Juni 2010

TV-Tipp - Legenden: Michael Jackson - Das Erste (ARD) am 21.6.2010 um 21:00

The iconic white rhinestone glove worn by late U.S. singer Michael Jackson is displayed in the MJ Gallery in Macau's Ponte 16 resort in this February 1, 2010 file photo. June 25 marks the one year anniversary of Jackson's death. REUTERS/Bobby Yip/Files (CHINA - Tags: ENTERTAINMENT SOCIETY ANNIVERSARY)Vier Tage vor dem ersten Todestag des "King of Pop" strahlt "Das Erste" eine 45-minütige Dokumentation über Michael Jackson aus. Der Film ist von Michael Wech und zeigt u.a. Zeugen, die noch nie vorher vor laufender Kamera ausgesagt haben. Ab 21:00 Uhr wird die Doku im ersten Programm gezeigt. Damit läuft sie parallel zum Fußball WM Spiel zwischen Spanien und Honduras und ist eine willkommene Alternative für all diejenigen, die des Fußballs überdrüssig sind.

Der Film von Michael Wech blickt hinter die Legende und erzählt mit Hilfe von Menschen, die Michael Jackson besonders nahe standen, wie aus dem kleinen schwarzen Kinderstar der "King of Pop" und schließlich der kranke, medikamentenabhängige Künstler werden konnte, der an seinen eigenen Ansprüchen zerbrach. Interviewpartner, die zum Teil noch nie vor der Kamera standen, kommen zu Wort, darunter Michael Jacksons erste Freundin, Theresa Gonsalves, Dieter Wiesner und Stuart Backerman, die ihn als Manager betreuten, der Rabbiner Shmuley Boteach, dem er in langen Gesprächen seine Ängste, Hoffnungen und Probleme anvertraute, und seine Schwester La Toya Jackson. (Textquelle: ARD)

Michael Joseph Jackson kommt am 29. August 1958 als achtes von insgesamt 10 Kindern seiner Eltern Joseph und Katherine in Gary, Indiana zur Welt. Erste musikalische Erfolge feiert Michael ab 1966 mit der Gruppe "The Jackson Five", denen er und seine 4 Brüder Jackie, Tito, Jermaine und Marlon angehört, wobei er selbst zwar der jüngste, aber der Hauptsänger ist. Michael verstirbt am 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol.

Die Dokumentation enthüllt, dass die Vorwürfe des Kindesmissbrauchs und finanzielle Nöte der eigentliche Grund für die "This is it"-Tour waren. Mit ihr wollte sich Michael Jackson noch einmal in die Herzen seiner Fans singen. Aber der Druck auf ihm war riesengroß. Um ihm standzuhalten, nahm er Medikamente, Aufputschmittel, Schmerzmittel, Antidepressiva, Schlaf- und Narkosemittel. Sie sollten ihm helfen, die Leistung zu erbringen, die er von sich selbst erwartete. Aber sie machten ihn nur noch schwächer. Am Ende, so sein Mentor Shmuley Boteach, war der Tod Michael Jacksons unvermeidbar, weil er selbst nicht mehr in der Lage war, den Zug in den Abgrund zu stoppen. Er stirbt am 25. Juni 2009, zehn Tage vor dem Start der "This is it"-Tour. Die Sucht nach Aufmerksamkeit, die er mit Liebe verwechselte, hatte ihn in eine ausweglose Situation getrieben. (Textquelle: ARD)

Dieser Beitrag TV-Tipp - Legenden: Michael Jackson - Das Erste (ARD) am 21.6.2010 um 21:00 wurde am Montag, 21. Juni 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „TV-Tipp - Legenden: Michael Jackson - Das Erste (ARD) am 21.6.2010 um 21:00“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.