Dienstag, 13. Juli 2010

Barack Obama verliert an Vertrauen

Washington - US-Präsident Barack Obama verliert in der amerikanischen Bevölkerung weiter an Zustimmung. In einer Umfrage der "Washington Post" und des Nachrichtensenders ABC News sagten 58 Prozent der Befragten, dass sie kein Vertrauen in ihren Regierungschef haben.

Noch bei seinem Amtsantritt im Januar 2009 hatten 60 Prozent erklärt, dass sie Vertrauen in die Entscheidungen von Obama hätten.

Allerdings können auch die Republikaner von den schlechten Umfragewerten für den demokratischen Präsidenten nicht profitieren. So sagten 72 Prozent der Befragten, dass sie nur wenig Vertrauen in die republikanischen Kongressabgeordneten haben, bei den Demokraten liegt der Wert bei 68 Prozent.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: US-Präsident Barack Obama (Foto: dts Nachrichtenagentur)


Dieser Beitrag Barack Obama verliert an Vertrauen wurde am Dienstag, 13. Juli 2010 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Barack Obama verliert an Vertrauen“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.