Donnerstag, 8. Juli 2010

Flughafen in China wegen UFO geschlossen

29th December 1953:  An Unidentified Flying Object in the sky over Bulawayo, Southern Rhodesia.  (Photo by Barney Wayne/Keystone/Getty Images)Peking - Eine angebliche UFO-Sichtung (UFO = unidentified flying object / unidentifiziertes bzw. unbekanntes Flugobjekt) hat den Betrieb eines chinesischen Flughafens heute zum Erliegen gebracht. Wie die staatliche Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, musste der Flughafen Xiaoshan in der ostchinesischen Provinz Zhejiang angeblich geschlossen werden, nachdem ein UFO am Himmel aufgetaucht sein soll.

Augenzeugen sollen das unbekannte Flugobjekt nicht haben sehen können, da dazu "spezielle Geräte erforderlich" wären, so ein Sprecher des Airports. Der Flughafen musste im Anschluss an die vermeintliche Sichtung für eine Stunde geschlossen werden.

Viele Passagiere verpassten ihre Anschlussflüge und mussten Verspätungen von bis zu vier Stunden in Kauf nehmen. Während Experten den Vorfall weiterhin untersuchen, habe sich der Flughafenbetrieb inzwischen wieder normalisiert. Jedes Jahr werden weltweit mehrere tausend angebliche UFO-Sichtungen gemeldet.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: Ufosichtung aus dem Jahr 1953 | Foto von Barney Wayne/Keystone/Getty Images


Dieser Beitrag Flughafen in China wegen UFO geschlossen wurde am Donnerstag, 8. Juli 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Flughafen in China wegen UFO geschlossen“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.