Dienstag, 13. Juli 2010

George Steinbrenner, Besitzer der New York Yankees ist tot

New York Yankees owner George Steinbrenner sits with an unidentified woman as he watches the Yankees home opening MLB American League baseball game against the Los Angeles Angels of Anaheim at Yankee Stadium in New York April 13, 2010.  REUTERS/Ray Stubblebine (UNITED STATES - Tags: SPORT BASEBALL)New York / Florida - George Steinbrenner, der Besitzer des Baseball-Teams "New York Yankees", ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Der als "The Boss" bekannt gewordene Chef des Baseballteams starb heute in Florida, knapp eine Woche nach seinem 80. Geburtstag.

In seinem Haus in Florida soll Steinbrenner einen Herzinfarkt erlitten haben, wenig später sei er in einem Krankenhaus gestorben, hieß es. Noch am Montag hatte Steinbrenner den Tod von Bob Sheppard, dem langjährigen Stadionsprecher des legendären Yankee-Stadions, bestätigt.

Steinbrenner soll schon länger unter Gesundheitsproblemen gelitten haben. In den letzten Jahren war er kaum noch in die Geschäfte seines Klubs involviert. Die Yankees besaß Steinbrenner seit 1973.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur

Dieser Beitrag George Steinbrenner, Besitzer der New York Yankees ist tot wurde am Dienstag, 13. Juli 2010 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „George Steinbrenner, Besitzer der New York Yankees ist tot“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.