Dienstag, 20. Juli 2010

Joachim Löw bleibt bis zur Europameisterschaft 2012 Bundestrainer

Bundestrainer Joachim "Jogi" Löw wird seinen Vertrag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis zur Europameisterschaft 2012 verlängern. Laut übereinstimmenden Berichten der "Süddeutschen Zeitung" und der "Bild"-Zeitung haben neben Löw auch DFB-Manager Oliver Bierhoff, Assistenz-Trainer Hansi Flick und Torwart-Trainer Oliver Köpke ihre Kontrakte um zwei Jahre verlängert.

Die Vertragsverlängerung soll am Mittag auf einer DFB-Pressekonferenz offiziell verkündet werden. Nach dem Ende der Fußball-Weltmeisterschaft war eine weitere Zusammenarbeit von Löw und dem DFB zunächst unklar.

Erste Vertragsverhandlungen waren Anfang des Jahres zunächst gescheitert, die Beziehung zwischen dem 50-jährigen Bundestrainer und DFB-Präsident Theo Zwanziger galt seitdem als angespannt. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet am 11. August ihr nächstes Länderspiel in Kopenhagen gegen Dänemark.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: Bundestrainer Joachim Löw bei DFB-Pressekonferenz am 25. Juni (Foto: dts Nachrichtenagentur)


Dieser Beitrag Joachim Löw bleibt bis zur Europameisterschaft 2012 Bundestrainer wurde am Dienstag, 20. Juli 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Joachim Löw bleibt bis zur Europameisterschaft 2012 Bundestrainer“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.