Freitag, 23. Juli 2010

Katy Perry will mit eigenem Parfüm auf den Markt

Die US-Sängerin Katy Perry will sich offenbar nicht nur auf ihre Musikkarriere verlassen. Im Gespräch mit dem US-Magazin "Women`s Wear Daily" kündigte die 25-Jährige an, im November ein eigenes Parfüm auf den Markt zu bringen. Dafür arbeitet Perry mit dem Kosmetikunternehmen Firmenich zusammen.

Das Parfüm soll den Namen "Purr" tragen, was im Deutschen soviel wie "Schnurr" bedeutet, und nach Pfirsich, Apfel, Bambus, Jasmin und Vanille duften. "Ich wollte unbedingt einen Duft kreieren, der sich vollständig von allem unterscheidet, was ich bisher gerochen habe und der nicht wie die Kopie eines anderen Duftes riecht", erklärte Perry.

Das schwierigste an der Arbeit sei es dabei nicht gewesen, den Duft zusammenzustellen, sondern das Projekt seit seinem Start vor etwa einem Jahr geheim zu halten. Perry selbst sei übrigens ein riesiger Fan von Parfüms und besitze etwa 50 verschiedene Düfte.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: Katy Perry (Foto: dts Nachrichtenagentur)


Dieser Beitrag Katy Perry will mit eigenem Parfüm auf den Markt wurde am Freitag, 23. Juli 2010 in den Kategorien auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Katy Perry will mit eigenem Parfüm auf den Markt“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.