Mittwoch, 21. Juli 2010

Mickey Rourke soll schwulen Rugby-Player spielen

Actor Mickey Rourke poses during a photocall for the movie Iron Man 2 in Los Angeles, California April 23, 2010. REUTERS/Gus Ruelas (UNITED STATES - Tags: ENTERTAINMENT)Der US-Schauspieler Mickey Rourke soll in Zukunft möglicherweise für eine im Hinblick auf seine bisherigen Filme eher außergewöhnliche Rolle vor der Kamera stehen. Dabei würde der 57-Jährige den homosexuellen Rugby-Spieler Gareth Thomas spielen. Der Film beruhe auf dem wahren Leben des britischen Rugby-Stars und behandele unter anderem dessen "Coming-Out".

Die Manager beider Stars sollen Medienberichten zufolge derzeit über die Details der Verfilmung beraten. Rourke und Thomas selbst hätten sich bereits getroffen und wären bereit zu dem Projekt. Noch sei es dem Sprecher des Rugby-Spielers aber sehr früh, um Einzelheiten bekannt zu geben.

Rourke hat bislang unter anderem einen russischen Kriminellen, einen Mafia-Killer und einen Wall Street-Banker gespielt. Für seine Rolle in "The Wrestler" wurde der 57-Jährige für den Oscar nominiert.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: Mickey Rourke beim Photocall zum Film Iron Man 2 in L.A.


Dieser Beitrag Mickey Rourke soll schwulen Rugby-Player spielen wurde am Mittwoch, 21. Juli 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Mickey Rourke soll schwulen Rugby-Player spielen“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.