Donnerstag, 8. Juli 2010

Missbrauchsskandal - Vatikan entlastet Abt Barnabas und Prior Maurus

ETTAL, GERMANY - MARCH 12: The Benedictine-run Ettal Monastery is pictured on March 12, 2010 in Ettal, Germany. Munich prosecutors opened an investigation into allegations of sexual abuse by priests made by 20 alumni of the Benedictine-run Ettal Monastery school in Bavaria, while a lawyer involved in the case charged that hundreds of boys had been beaten, many of them severely, by staff at the school decades ago. At least 170 victims have reported sexual abuse in a widening scandal involving allegations against priests at several Catholic high schools across Germany. Pope Benedict XVI is to meet with the head of the German Bishops' Conference, Robert Zollitsch, on Friday to discuss the abuse allegations. (Photo by Miguel Villagran/Getty Images)Eine Prüfungskommission des Vatikans hat die frühere Führung des Klosters Ettal im Umgang mit dem Missbrauchsskandal entlastet. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf einen entsprechenden Brief des römischen Kardinalpräfekten Franc Rodé. Demnach hat eine sogenannte Apostolische Visitation im Kloster Ettal ergeben, dass die im Februar 2010 zurückgetretenen Ettaler Würdenträger, Abt Barnabas und Prior Maurus, keine Fehler im Umgang mit dem Missbrauchsskandal gemacht hätten. Keiner der beiden habe eine vorgeschriebene Meldepflicht versäumt.

Die Visitatoren kommen in ihrem Bericht zu dem Schluss, "dass Abt Barnabas alles getan hat, was von der Sache her geboten war". Einer Neuwahl der beiden Geistlichen in ihre früheren Ämter stehe nichts entgegen.

Die apostolische Einschätzung bringt den Münchner Erzbischof Reinhard Marx in Erklärungsnot. Marx hatte im Februar den Abt und den Schulleiter zum Rücktritt gedrängt, nachdem zahlreiche Misshandlungen im
Internat zwischen 1960 und 1990 bekannt wurden. Zur Begründung hieß es damals von Seiten des Münchner Erzbistums, Barnabas und Maurus hätten einen Fall sexuellen Missbrauchs von 2005 fälschlicherweise nicht an den Bischof gemeldet. Die Gutachter des Vatikans schlossen sich dieser Sichtweise nun nicht an.

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur

Dieser Beitrag Missbrauchsskandal - Vatikan entlastet Abt Barnabas und Prior Maurus wurde am Donnerstag, 8. Juli 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Missbrauchsskandal - Vatikan entlastet Abt Barnabas und Prior Maurus“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.