Donnerstag, 5. August 2010

Justin Bieber von CSI Dreh mit künstlicher Leiche begeistert

Der Pop-Sänger und Schauspieler Justin Bieber ist bei den Dreharbeiten zu einer Folge der US-Serie "CSI" (wir berichteten) auf eine gefälschte Leiche gestoßen und zeigte sich begeistert. "Es war ein aufregender Tag. Ich war begeistert, so etwas zu sehen", schrieb er nach dem Fotoshooting mit der falschen Leiche auf seiner Homepage. 

Der 16-Jährige spielt in der US-Krimiserie einen Jungen aus schwieriger Familie, der selbst zum Verbrecher wird. Dafür erhielt Bieber viel Lob von den Produzenten, die ihm einen tollen Job bestätigten. Am 23. September soll die Folge im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Justin Bieber bereitet sich indessen auf eine Fortsetzung vor. Der erste Teil mit dem jungen Star gelang wohl so gut, dass er im Februar nächstes Jahr wieder dabei sein darf. Justin Bieber begann seine Karriere mit einem selbst erstellten Videos auf YouTube, wo er von seinem späteren Manager entdeckt wurde. Er hatte schon einen Hit mit dem US-amerikanischen Sänger Usher. Aus der Zusammenarbeit entstand der Song "Somebody to Love".

Newsquelle: dts Nachrichtenagentur
Bild: Justin Bieber (Foto: Pamely Littky, über dts Nachrichtenagentur)


Dieser Beitrag Justin Bieber von CSI Dreh mit künstlicher Leiche begeistert wurde am Donnerstag, 5. August 2010 in den Kategorien auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Justin Bieber von CSI Dreh mit künstlicher Leiche begeistert“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.