Sonntag, 26. September 2010

Formel 1 Startaufstellung - Fernando Alonso auf Pole-Position in Singapur, Vettel in Startreihe eins

Ferrari Formula One driver Fernando Alonso of Spain powers around turn 17 during the first practice session of the Singapore F1 Grand Prix at the Marina Bay circuit September 24, 2010. REUTERS/Vivek Prakash (SINGAPORE - Tags: SPORT MOTOR RACING)Red Bull Pilot Sebastian Vettel hat die Pole-Position beim Grand Prix von Singapur auf dem Marina Bay Street Circuit knapp verpasst. Er startet von Position zwei ins Rennen, vor ihm steht nur noch Ferrari-Pilot Fernando Alonso. In Startreihe 2 stehen die beiden McLaren-Fahrer Lewis Hamilton und Jenson Button. Für Michael Schumacher hat es erneut nicht gereicht seinen Teamkollegen Nico Rosberg in Schach zu halten. Schumi startet von Position 9, Rosberg befindet sich zwei Plätze vor ihm auf Position 7.

Der momentan WM-Führende Mark Webber hat seinen Boliden auf den fünften Startplatz gestellt, auf Platz 6 steht der Williams von Rubens Barrichello. Nick Heidfeld in seinem BMW Sauber hat es diesmal auf Startplatz 14 verschlagen, nur einen Platz hinter ihm steht Force India-Pilot Adrian Sutil. Nico Hülkenberg im zweiten Williams befindet sich nach Getriebewechsel auf Position 17, auf Rang 18 steht der letzte deutsche Fahrer Timo Glock mit seinem Virgin Racing Fahrzeug.

Die Startaufstellung

1
Fernando Alonso
Ferrari
2
Sebastian Vettel
Red Bull Racing
3
Lewis Hamilton
McLaren
4
Jenson Button
McLaren
5
Mark Webber
Red Bull Racing
6
Rubens Barrichello
Williams
7
Nico Rosberg
Mercedes GP
8
Robert Kubica
Renault
9
Michael Schumacher
Mercedes GP
10
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
11
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
12
Witali Petrow
Renault
13
Sebastien Buemi
Toro Rosso
14
Nick Heidfeld
BMW Sauber
15
Adrian Sutil
Force India
16
Vitantonio Liuzzi
Force India
17
Nico Hülkenberg
Williams
18
Timo Glock
Virgin Racing
19
Heikki Kovalainen
Lotus F1
20
Lucas Di Grassi
Virgin Racing
21
Jarno Trulli
Lotus F1
22
Christian Klien
Hispania Racing
23
Bruno Senna
Hispania Racing
24
Felipe Massa
Ferrari

Die Rennstrecke auf dem Marina Bay Circuit ist 5,067 km lang und wird entgegen dem Uhrzeigersinn befahren. 80.000 bis 90.000 Zuschauer finden an der Rennstrecke Platz. Die Strecke gilt als Street-Circuit, da rund 70% des Rundkurses aus öffentlichen Straßen besteht.

Das Rennen in Singapur wird als Nachtrennen ausgetragen, der Start findet um 20 Uhr Ortszeit statt und kann damit bei uns um 14 Uhr Ortszeit live verfolgt werden. 1485 Scheinwerfer sorgen für die notwendige Helligkeit für Fahrer und TV-Kameras. Insgesamt 12 Generatoren sorgen für die notwendige Stromversorgung der Beleuchtungsanlage, im Falle eines Ausfalls gibt es einen 13. mobilen Notfall-Generator.

Alle Ergebnisse und Termine der aktuellen Formel1 Saison 2010 gibt es hier zum nachschlagen.

Dieser Beitrag Formel 1 Startaufstellung - Fernando Alonso auf Pole-Position in Singapur, Vettel in Startreihe eins wurde am Sonntag, 26. September 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Formel 1 Startaufstellung - Fernando Alonso auf Pole-Position in Singapur, Vettel in Startreihe eins“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.