Freitag, 22. Oktober 2010

Schlag den Raab mit Mando Diao, Taylor Swift und Christian Durstewitz am 23. Oktober

Eine halbe Million Euro wartet auf den möglichen Gewinner bei der 25. Ausgabe der Spielshow "Schlag den Raab" auf ProSieben. Nachdem bei der letzten Show am 18. September 2010 der Lehrer Thorsten die 1.000.000 Euro abräumen konnte (alle bisherigen Gewinner bei Schlag den Raab), steht diesmal nur die minimale Startgewinnsumme von 500.000 Euro zum Spiel.

Wie gewohnt werden 5 Kandidaten die Chance bekommen gegen Stefan Raab in bis zu 15 Spielen anzutreten. Allerdings wird bereits zu Beginn der Show per Zuschauervoting ein einziger Kandidat ausgewählt, der auf die stundenlange Reise um die Gewinnsumme gehen wird. Für die anderen 4 Kandidaten ist die Show bereits nach wenigen Minuten beendet. Um welche Kandidaten es sich dabei handelt wird im Vorfeld allerdings nicht bekannt gegeben.

Durch die Show, die ProSieben ab 20:15 live überträgt, führt natürlich wieder Matthias Opdenhövel, der 40-jährige Nordrhein-Westfale, der seit vielen Jahren fast alle Showableger von tv total moderiert. Als sportlicher Kommentator sitzt, ebenfalls in alter Tradition, Frank Buschmann in der Kommentatorenkabine.

Die musikalischen Highlights kommen diesmal von Mando Diao mit "Down In The Past" und Taylor Swift mit "Mine". Auch Christian Durstewitz wird einen Auftritt auf die Bühne legen. "Stalker" heißt der Song, den der Zuschauer dabei zu hören und sehen bekommt. Dem Fernsehpublikum bekannt geworden ist Durstewitz bei der Castingshow "Unser Star für Oslo", die durch Lena Meyer-Landrut gewonnen wurde, und bei der er bis ins Halbfinale kam. Im Viertelfinale von USFO sang er damals bereits seine Eigenkomposition "Stalker", sowie den Hit "Ochrasy" von Mando Diao.

Dieser Beitrag Schlag den Raab mit Mando Diao, Taylor Swift und Christian Durstewitz am 23. Oktober wurde am Freitag, 22. Oktober 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schlag den Raab mit Mando Diao, Taylor Swift und Christian Durstewitz am 23. Oktober“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.