Sonntag, 24. Oktober 2010

Schlag den Raab - Stefan legte am 23. Oktober einen glatten Durchmarsch hin - Kandidatin Ria mit einer Nullnummer

BERLIN - JANUARY 26:  German TV presenter Stefan Raab, arrives to the 'Golden Prometheus' award Gala, at the Martin-Gropius-Bau, January 26, 2006 in Berlin, Germany.  (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)Die 25. Ausgabe der erfolgreichen ProSieben Show "Schlag den Raab" endete mit einem neuen Rekord für Stefan Raab. Nachdem Moderator Matthias Opdenhövel vor der Show noch unkte, dass man diesmal die 2 Uhr Marke knacken wolle ging dann doch alles schneller als erwartet. Stefan gewann in der kürzest möglichen Distanz von nur 11 Spielen und ließ nicht einen einzigen Gegenpunkt zu. Er gewann mit der neuen Rekordmarke von 66:0 und beendete damit bereits um 0:26 den Kampf um die 500.000 Euro Gewinnsumme.

Seine Gegnerin hieß diesmal Ria Sabay, eine 25-jährige Medizinstudentin aus Münster. Ria geht damit als erster Kandidat in die Geschichte von "Schlag den Raab" ein, der keinen einzigen Punkt gegen den Showmaster gewinnen konnte. Der Jackpot für die nächste Sendung am 18. Dezember steigt damit auf 1.000.000 Euro an.

In vielen Spielen war Ria einfach chancenlos. Wer die Vorstellung der anderen möglichen Kandidaten genau verfolgt hat, der wird zu dem Schluss kommen, das z.B. mit dem 26-jährigen Studenten Alex Neuwirth aus Köln die Show hätte um einiges spannender werden können. Ria hatte zwar durchaus ein paar Mal Pech, aber in Spielen wie Rasenmähen, Knoten binden und entwirren, Baseball und dem finalen Rollerskaten war sie einfach hoffnungslos unterlegen.

Eindrucksvoll hat Stefan Raab diesmal bewiesen, dass er keine Gnade mit seinen Kontrahenten kennt. Nicht einmal die Hoffnung auf ein paar mehr verkaufte Werbepausen lassen den Ehrgeiz des Showman schwinden. Wenn er ein Spiel gewinnen kann, dann macht er das auch. Und somit war er erneut, und zum 17. mal in 25 Ausgaben, der Sieger seines selbst erfundenen Showkonzeptes.

Dieser Beitrag Schlag den Raab - Stefan legte am 23. Oktober einen glatten Durchmarsch hin - Kandidatin Ria mit einer Nullnummer wurde am Sonntag, 24. Oktober 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schlag den Raab - Stefan legte am 23. Oktober einen glatten Durchmarsch hin - Kandidatin Ria mit einer Nullnummer“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.