Sonntag, 21. November 2010

Schlag den Star - Felix Sturm geht vollkommen unter, verliert zu Null

COLOGNE, GERMANY - SEPTEMBER 04: Felix Sturm of Germany celebrates after winning the WBA middleweight world championship fight between Felix Sturm of Germany and Giovanni Lorenzo of Dominican Republic at Lanxess Arena on September 4, 2010 in Cologne, Germany. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)In der achten Ausgabe von "Schlag den Star", der kleinen Schwester vom ProSieben Erfolgsformat "Schlag den Raab" gab es einen neuen Rekord zu verzeichnen. Nachdem Stefan Raab in der letzten Ausgabe von "Schlag den Raab" zum ersten Mal zu Null gegen die Kandidatin Ria gewinnen konnte (wir berichteten) schaffte dies am Wochenende auch der prominente Star, der Boxer Felix Sturm.

Allerdings im negativen Sinne aus seiner Sicht. Nicht einen einzigen Punkt konnte der Boxer, der vor der Sendung noch verlauten ließ: "ich bin vielseitig und werde bis an meine Grenzen gehen". Doch daraus wurde nichts. In nur sieben Spielen war die Show zu Gunsten vom 31-jährigen Thomas, einem Chirurgen aus Voerde, beendet.

0:28 hatte Sturm am Ende verloren, nachdem er in den Spielen Pusteball, Basketball, Turm bauen, Quiz, Leitgolf und Stapeln das Nachsehen hatte. Hier setzte sich Thomas ganz klar durch. Ein Spiel musste bzw. durfte der Kandidat an Stefan Raab abgeben. so trat Raab als Joker im Spiel Fechten an und gewann dies ebenfalls. Nach dem Spiel bat Raab Sturm an, nächstes Mal vielleicht gegeneinander zu Boxen.

Stefan Raab wurde in der nun beendeten, zweiten Staffel von "Schlag den Star" viermal als Joker eingesetzt und zeigte sich dabei ähnlich erfolgreich wie bei "Schlag den Raab". Alle vier Spiele konnte er gewinnen, bezwang sogar Joey Kelly, der als einziger Promi seine Ausgabe der Show gewinnen konnte und es damit dem, ebenfalls erfolgreichen Stefan Effenberg aus Staffel 1, gleichtat.

Dieser Beitrag Schlag den Star - Felix Sturm geht vollkommen unter, verliert zu Null wurde am Sonntag, 21. November 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schlag den Star - Felix Sturm geht vollkommen unter, verliert zu Null“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.