Mittwoch, 1. Dezember 2010

10.000 kostenlose BVG Fahrscheine für Ehrenamtliche in Berlin

Wie Ingo Priegnitz, der Sprecher der S-Bahn Berlin in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird es in Berlin durch Unterstützung der BVG und der S-Bahn Berlin 2011 ein Kontingent von 10.000 kostenlosen Einzelfahrscheinen für ehrenamtlich Engagierte in Berlin geben. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die S-Bahn Berlin stellen dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPW) diese Fahrscheine für das Berliner Stadtgebiet kostenlos zur Verfügung.

Die Unterstützung kommt Bürgern zu Gute, die sich regelmäßig und längerfristig in einem Ehrenamt oder einem Freiwilligendienst zivilgesellschaftlich engagieren und nur über ein geringes Einkommen verfügen. Die Tickets werden über die Berliner Nachbarschaftszentren an gemeinnützige Organisationen im Kiez vergeben.

Die beiden Verkehrsunternehmen fördern die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Mitbürger bereits im zweiten Jahr. Der Vertrag zur Neuauflage wurde gemeinsam mit dem DPW und der Berliner Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Carola Bluhm, am Montag im Nachbarschaftshaus "Moabiter Ratschlag" unterzeichnet.

Die Grundlage für die Vergabe der Fahrscheine ist ein zwischen DPW und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales abgestimmtes Konzept "Mobil für ein freiwilliges und ehrenamtliches Engagement". Die Verwaltung, Vergabe und Verwendungsprüfung obliegt dem Landesverband Berlin des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands (DPW).

Die Berliner Stadtteilzentren haben sich bei der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements etabliert und bewährt. Die vielen Einsatzfelder des freiwilligen ehrenamtlichen Engagements reichen von nachbarschaftlicher Hilfe und Unterstützung über soziale und gesundheitliche Aufgaben bis zu Aktivitäten in Kultureinrichtungen, in Stadtentwicklung und Umweltschutz, beim Sport, im Zivil- und Katastrophenschutz und darüber hinaus.

Dieser Beitrag 10.000 kostenlose BVG Fahrscheine für Ehrenamtliche in Berlin wurde am Mittwoch, 1. Dezember 2010 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „10.000 kostenlose BVG Fahrscheine für Ehrenamtliche in Berlin“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.