Montag, 17. Januar 2011

Dschungelcamp - Sarah Knappik scheitert in der „schwersten Dschungelprüfung von allen“

Nach 2 Nullnummern, was die Belustigung des Publikums angeht, hat die Wahl des Kandidaten zur dritten Dschungelprüfung in der Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ endlich voll ins Schwarze getroffen. Nach nur 1:12 Minuten der auf 8 Minuten ausgelegten Prüfung „Ab durch die Wand“ hat Sarah Knappik aufgegeben und zum ersten Mal den magischen Spruch ausgerufen, welcher der Dschungelshow den Namen gibt.

Mit null von elf möglichen Sternen kehrte sie ins Camp zurück und berichtete ihren Mitcampern immer wieder aufs Neue: „das war die schwierigste Dschungelprüfung von allen“, und als das noch nicht so ganz für den erhofften Mitleidsanfall ausreichte schob sie nach „auch von allen, die noch kommen“. Gitta Saxx und Katy Karrenbauer versuchten Sarah zwar wieder aufzubauen, der Rest hatte aber nicht wirklich Verständnis für das scheitern, und vor allem für die Uneinsichtigkeit Sarahs, die das alles nur auf die angeblich schwerste Prüfung schob, immer und immer wieder.

Fakt ist, das Sarah nach nur gut einer Minute und dem ersten Kontakt mit einer relativ kleinen Anzahl an Kakerlaken die Prüfung mit den Worten „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ abgebrochen hat und daher die anderen Promis um ihr Abendessen gebracht hat. Nicht mal eine kleine Portion gab es, denn für null Sterne gibt es eben null Essen.

Das Maß voll machte Sarah dann, als sie am Abend, ob der Anstrengung der Prüfung, nicht einmal mehr in der Lage war, zusammen mit Rainer Langhans das Geschirr zu spülen. LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!Als sie den 70-jährigen darum bat, den Abwasch doch alleine zu machen, da sie dazu nicht mehr in der Lage sei, herrschte völliges Unverständnis bei den anderen Kandidaten, die daraufhin mit ihrer Meinung über Sarah auch nicht mehr zurückhielten.

Morgen wird es dann die vierte Dschungelprüfung geben. Sie steht unter dem Motto „australisches Oktoberfest“ und wird, wen wundert es, von Sarah, allerdings mit Unterstützung von Jay Khan ausgetragen werden. Sollte Sarah wieder scheitern, dann gibt es diesmal nicht nur einen Zeugen aus dem Camp, sie müsste sich auch eine neue Ausrede ausdenken, denn die „schwerste Prüfung von allen“ hat sie ja schon hinter sich.

Versuchsprojekt: Der Artikel vorgelesen für Menschen mit Leseschwäche


Dieser Beitrag Dschungelcamp - Sarah Knappik scheitert in der „schwersten Dschungelprüfung von allen“ wurde am Montag, 17. Januar 2011 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Dschungelcamp - Sarah Knappik scheitert in der „schwersten Dschungelprüfung von allen““ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.