Freitag, 7. Januar 2011

Ein sicheres Passwort sollte mindestens acht Zeichen haben

Die Sicherheit von Passwörtern hängt nicht nur an der komplexen Zusammensetzung aus Sonderzeichen und Buchstaben. Passwörter sollten auch mindestens acht Zeichen lang sein und jeweils nur auf einer einzigen Webseite zum Einsatz kommen, schreibt das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 2/2011.

Häufig siegt bei Internet-Nutzern nämlich die Bequemlichkeit. Sie nutzen nur ein einziges Passwort und das gilt dann auch für alle Webseiten. Fällt das dann jedoch einem Datendieb in die Hand, hat er somit Zugriff auf sämtliche Logins, egal ob bei eBay, Amazon, Musicload oder ähnlichem. Deshalb sollte man seine Passwörter für jedes Webangebot individuell gestalten.

„Am besten überlegt man sich ein Grundpasswort, das aus unterschiedlichen Sonderzeichen, Zahlen und Buchstaben besteht“, rät c't-Redakteur Ronald Eikenberg. „Anschließend erweitert man den immer gleichen Stamm um bestimmte Merkmale, die sich z.B. aus den Namen der jeweiligen Webseiten ergeben.“ Mindestens acht Zeichen sollte es lang sein. Als erstes testen Datendiebe nämlich sämtliche Begriffe aus dem Duden und anschließend alle möglichen Zeichenkombinationen.

„Ein sechsstelliges Passwort, das die Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern sowie die zehn häufigsten Sonderzeichen enthalten könnte, ist mit handelsüblicher Hardware in maximal neun Minuten geknackt“, sagt c't-Experte Ronald Eikenberg. „Hätte das Passwort nur zwei zusätzliche, also acht Stellen, würde sich der Datendieb mit der gleichen Hardware daran 300 Tage lang die Zähne ausbeißen.“

Das unverschlüsselte Abspeichern von Passwörtern im Browser sollte ebenfalls Tabu sein - bei allen gängigen Browsern lassen sich sämtliche Eingaben im Klartext mit nur wenigen Klicks einsehen, Trojaner und andere Schädlinge haben da leichtes Spiel. Weitaus schwieriger wird es für sie, wenn man in den Optionen ein Masterpasswort festlegt und folglich alle gespeicherten Passwörter ausreichend verschlüsselt abspeichert. Diese Möglichkeit bieten jedoch aktuell nur Firefox und Opera.

Dieser Beitrag Ein sicheres Passwort sollte mindestens acht Zeichen haben wurde am Freitag, 7. Januar 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Ein sicheres Passwort sollte mindestens acht Zeichen haben“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.