Donnerstag, 13. Januar 2011

Handball WM 2011 in Schweden - Eröffnungsspiel Schweden gegen Chile heute um 20:15

Heute beginnt die 22. Handball Weltmeisterschaft in Schweden mit dem Eröffnungsspiel der Gastgeber gegen Chile in Göteborg. Morgen wird dann auch die deutsche Mannschaft ins Turnier starten. Das erste Spiel der Mannschaft von Bundestrainer Heiner Brand wird gegen Ägypten stattfinden. Weitere Gegner der Deutschen sind dann Bahrain, Spanien, Frankreich und Tunesien.

Insgesamt 11 Spiele wird es morgen geben. Für Deutschland, die 2007 im eigenen Land Weltmeister wurden, sind diesmal die Ziele niedriger gesteckt. Platz 7 und damit die Teilnahme an der Qualifikation für die olympischen Spiele in London in kommenden Jahr ist das, was die Mannschaft unbedingt erreichen möchte. Heiner Brand steht seit einigen Tagen im Mittelpunkt von Kritiken, da er den HSV Star Torsten Jansen aus dem Kader für die WM gestrichen hat.

Bereits am kommenden Mittwoch tritt Deutschland dann gegen den Titelverteidiger Frankreich an, die neben Kroatien, Spanien und Polen als wahrscheinlichste Gewinner der Weltmeisterschaft gehandelt werden. Das Finale der WM wird am 30. Januar in Malmö ausgetragen.

Die heutige Eröffnungspartie zwischen Schweden und Chile wird live auf Sport1 übertragen. Die erste Partie der deutschen Mannschaft wird morgen ab 18:15 Uhr von der ARD übertragen. Auch alle weiteren Spiele der Deutschen übertragen die Sender ARD und ZDF live im Fernsehen.

Dieser Beitrag Handball WM 2011 in Schweden - Eröffnungsspiel Schweden gegen Chile heute um 20:15 wurde am Donnerstag, 13. Januar 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Handball WM 2011 in Schweden - Eröffnungsspiel Schweden gegen Chile heute um 20:15“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.