Freitag, 28. Januar 2011

Lena Meyer-Landrut stapelt tief - Ihr Ziel: nicht Letzte werden! - Zweites Album „Good News“ erscheint am 8. Februar

Lena Meyer-Landrut, Titelverteidigerin und Vorzeige-Deutsche, hat bescheidene Wünsche für den diesjährigen Eurovision Song Contest, der im Mai in Düsseldorf stattfinden wird. "Mein Ziel ist es, nicht Letzte zu werden", verriet die 19-Jährige nw-news.de, dem Internetdienst der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen.

"Ich hoffe, das kriege ich schon irgendwie hin", sagte sie der Zeitung in einem Interview. Die gebürtige Hannoveranerin ist momentan sehr nervös, weil sie zunächst ab Montag dem Publikum der ProSieben Sendung "Unser Song für Deutschland" (USFD) die möglichen Lieder für ihre zweite Eurovision-Song-Contest Teilnahme vorstellen wird: "Vor allem, weil das eine Nummer ist, wo ich plötzlich sechs Lieder hintereinander singe und performe und in der Woche drauf noch einmal sechs neue Lieder. Das habe ich so noch nie gemacht, und ich habe noch nie eine Tour gespielt. Ich finde es total aufregend."

Im Laufe dieser beiden Sendungen und einem weiteren Finale am 18. Februar in der ARD, wird das Fernsehpublikum dann entscheiden, mit welchen Song Lena zu ESC antreten wird. Damit gibt es diesmal also auch wieder eine nationale Vorentscheidung, neu ist dabei nur, dass es nur einen einzigen Kandidaten geben wird, nämlich Lena!

Am 8. Februar, also genau einen Tag nachdem auf ProSieben die zweite Show gelaufen ist und damit alle 12 Songs vorgestellt wurden, wird Lena ihr zweites Album veröffentlichen, es trägt den Namen "Good News".

Dieser Beitrag Lena Meyer-Landrut stapelt tief - Ihr Ziel: nicht Letzte werden! - Zweites Album „Good News“ erscheint am 8. Februar wurde am Freitag, 28. Januar 2011 in den Kategorien , , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Lena Meyer-Landrut stapelt tief - Ihr Ziel: nicht Letzte werden! - Zweites Album „Good News“ erscheint am 8. Februar“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.