Mittwoch, 9. Februar 2011

61. Berlinale 10. Februar 2011 live auf 3SAT und tägliche Berichterstattung

Am Donnerstagabend ist es endlich soweit, die heiß herbeigesehnten 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin, auch unter dem Namen Berlinale bekannt, werden eröffnet. Und der Fernsehsender 3sat ist live dabei, wenn Berlin mal wieder zur Filmmetropole wird.

Exklusiv und live zeigt 3sat ab 19.20 Uhr die Eröffnung. Dieter Moor verfolgt mit dem "Kulturzeit"-Berlinale-Team das Geschehen am roten Teppich. Neben den amerikanischen Stars des Eröffnungsfilms "True Grit" von Joel und Ethan Coen werden viele Größen des deutschen Films auf dem roten Teppich vor dem Berlinale Palast erwartet. Sandra Hüller, die 2006 den Silbernen Bären für die beste Schauspielleistung erhielt, ist zu Gast bei Dieter Moor und stellt ihren neuen Film "The Brownian Movement", entstanden mit ZDF/3sat-Unterstützung, vor.

Gegen 19.30 Uhr eröffnet dann Festival-Direktor Dieter Kosslick das Filmfestival gemeinsam mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und der Jury-Präsidentin Isabella Rossellini. Moderiert wird die Eröffnungsgala in diesem Jahr von Anke Engelke. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Beatsteaks.

3sat setzt seine werktägliche Berlinale-Berichterstattung in "Kulturzeit" fort: Das 3sat-Magazin meldet sich ab Freitag, den 11. Februar, um 19.20 Uhr und berichtet im Berlinale-Tagebuch über die schönsten Filme und die interessantesten Stars des Festivals. Eine Zwischenbilanz mit den Highlights der diesjährigen Berlinale zeigt
"Kulturzeit extra" am Sonntag, 13. Februar, um 19.25 Uhr. Tina Mendelsohn trifft den Oscargewinner Kevin Spacey, berichtet über Wim Wenders "Pina" und den Filmemacher Andres Veiel, dessen erster Spielfilm "Wer wenn nicht wir" über die Vorgeschichte der RAF schon vorab für Schlagzeilen sorgt.

Zum Abschluss der Berlinale überträgt 3sat am Samstag, den 19. Februar, ab 19.00 Uhr live die Verleihung des Goldenen und der Silbernen Bären - ebenfalls präsentiert von Anke Engelke.

Logo: © Berlinale - Plakatgestaltung durch Agentur Boros


Dieser Beitrag 61. Berlinale 10. Februar 2011 live auf 3SAT und tägliche Berichterstattung wurde am Mittwoch, 9. Februar 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „61. Berlinale 10. Februar 2011 live auf 3SAT und tägliche Berichterstattung“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.