Sonntag, 6. Februar 2011

Schwerer Crash von Robert Kubica bei Rallye - die Chance für Nick Heidfeld?

Formel 1 Pilot Robert Kubica hat erneut einen schweren Unfall lebend überstanden. Bei einem Gastauftritt in der italienischen Rallye "Ronde di Andora" kam Kubica in seinem Skoda Fabia von der Strecke ab und prallte in eine Leitplanke die sich daraufhin in das Auto bohrte und Kubica schwer am rechten Bein und Arm verletzte. Sein Beifahrer Jacub Gerber entstieg unverletzt dem Wrack.

In Lebensgefahr soll Kubica nicht gewesen sein, so sein Manager gegenüber der Presse. In einer langen Operation haben die Ärzte allerdings versucht, seine rechte Hand zu retten, die mehrfach zertrümmert sei. Lange Zeit war es nicht gewiss, ob die Hand amputiert werden müsse, was u.a. wohl ein sicheres Ende von Kubicas Rennsportkarriere bedeuten würde.

Inzwischen hat sein Manager vor dem Krankenhaus Santa Corona in Pietra Ligure bekannt gegeben, das die Ärzte die Blutversorgung und die Knochenstruktur der Hand retten konnten, nun an der Wiederherstellung der Funktionalität der Handmuskulatur arbeiten würden. Eine Amputation sei inzwischen nicht mehr notwendig.

Für die, am 13. März startende, Formel 1 Saison 2011 (der Terminkalender) muss sich Lotus Renault GP nun allerdings einen neuen Fahrer suchen. Nach den hervorragenden Testzeiten in Valencia galt Kubica sogar als geheimer Titelfavorit für die Saison 2011. Als Wechselfahrer für sein Cockpit gilt u.a. Nick Heidfeld als heißer Kandidat, der für die aktuelle Saison bisher noch keinen Fahrer-Vertrag hat. Wahrscheinlicher scheint aber der Einsatz von Bruno Senna als Ersatzfahrer. Sobald neueres zum Thema bekannt ist, werden wir hier natürlich darüber informieren.

Dieser Beitrag Schwerer Crash von Robert Kubica bei Rallye - die Chance für Nick Heidfeld? wurde am Sonntag, 6. Februar 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schwerer Crash von Robert Kubica bei Rallye - die Chance für Nick Heidfeld?“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.