Dienstag, 8. Februar 2011

„Zahn um Zahn“ die iPhone App schließt die (Zahn-) Lücke! Witziges Spiel für Kinder mit Lerneffekt

"Zahn um Zahn" zum Erfolg: Die gleichnamige iPhone Applikation des Hamburger Dental-Unternehmens DMG belegte schon kurz nach Veröffentlichung Platz 1 der AppStore-Downloads im Segment Spiele/Kinder. Die gratis downloadbare App, die sich durchaus auch an Erwachsene richtet, schaffte es außerdem in die Top 30 der Spiele-Downloads gesamt und auf die AppStore-Empfehlungsliste.

Geführt von einem virtuellen Zahnarzt treten bei "Zahn um Zahn" zwei, mit Bohrer und Schutzschild bewaffnete Zahnkrieger, spielerisch gegeneinander an. Thematisch kein Wunder - kommt doch die App von DMG, einem Unternehmen, das mit seiner Produktinnovation "Icon" unter dem Slogan: "Bohren? Nein Danke!" dem Zahnarztbohrer auch im wirklichen Leben den Kampf angesagt hat.

"Das iPhone bringt wunderbare Möglichkeiten, ansprechende Apps zu verschiedensten interessanten Themen zu entwickeln", so Ralf Luhmann, Marketingleiter beim Hamburger Dentalmaterialhersteller DMG. "Unser Ziel war es, eine einfache und intuitive Bedienung zu gewährleisten, so dass die User Spaß haben, sich dem Zahnkampf zu stellen".

Wenn das neben dem Spaß am Spiel auch dazu führt, Menschen für das Thema Zahngesundheit und Vorsorge zu sensibilisieren - umso besser. Denn: Die Behandlung mit Icon ermöglicht es dem Zahnarzt, beginnende Karies ohne Bohrer zu stoppen. Die Methode basiert auf einem speziellen flüssigen Kunststoff, mit dem der angegriffene Zahnschmelz im Karies-Frühstadium aufgefüllt und verschlossen wird. Dabei wird weder gebohrt, noch gesunde Zahnsubstanz unnötig geopfert. Mit dieser neuen schonenden Methode, der so genannten "Kariesinfiltration", können Patienten dem notwendigen Zahnarztbesuch sehr viel gelassener entgegensehen.

Das Spiel selbst ist eher simpel gehalten. Nachdem man entschieden hat, ob man alleine gegen den Computer oder zu zweit spielen möchte und evtl. per Bluetooth mit 2 Geräten gegeneinander, ist man pro Runde einmal der Angreifer und einmal der Verteidiger. Verdeckt wählt man, on man oben, in der Mitte oder unten angreifen, bzw. blocken will. Wer als Angreifer die richtige Entscheidung trifft, erhält die Punkte. Ein paar kleine Gadgets die man einsammeln kann, erhöhen ein wenig den Schwierigkeitsgrad, mehr passiert allerdings nicht. Für Kinder aber immerhin, und das auch ob der witzigen Grafik, ein kurzweiliger Spaß, der immerhin nichts kostet. 

Zum Download der 22,4 MB großen App geht es über diesen iTunes-Link.

Dieser Beitrag „Zahn um Zahn“ die iPhone App schließt die (Zahn-) Lücke! Witziges Spiel für Kinder mit Lerneffekt wurde am Dienstag, 8. Februar 2011 in den Kategorien auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „„Zahn um Zahn“ die iPhone App schließt die (Zahn-) Lücke! Witziges Spiel für Kinder mit Lerneffekt“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.