Mittwoch, 30. November 2011

stern TV Themen für Mittwoch 30. November 2011 - Marathon mit 100 Jahren, Outlets.de, Mord im Dschungel und die funktionierende Diät

Am Mittwoch, den 30. November 2011, lädt Moderator Steffen Hallaschka wieder zu seiner wöchentlichen Ausgabe von Stern TV live ab 22:15 Uhr bei RTL ein. Zu Gast im Studio ist diesmal u.a. ein 100-jähriger Marathonläufer und die Frau die bei einer Weltumseglung nur knapp dem Mörder ihres Lebenspartners entkam. Außerdem wird eine Diät vorgestellt, die wirklich funktioniert und stern TV nimmt Outlets.de genauer unter die Lupe. Die Themen der Sendung sind diesmal die folgenden:

Hundertjähriger Marathonläufer: Fauja Singh läuft live bei stern TV
Mit 81 Jahren entdeckt Fauja Singh seine Leidenschaft fürs Laufen - heute ist es sein Lebenselixier. Ein Sechs-Kilometer-Lauf ist für den rüstigen Inder mittlerweile nicht mehr als ein bisschen Beine ausschütteln. Denn der 100-Jährige ist der älteste Mensch, der jemals an einem Marathon teilgenommen hat. stern TV hat den Liebling der Marathonszene beim Langstreckenlauf begleitet. Wie fit Fauja Singh ist, beweist er live auf dem Laufband bei stern TV.

Nur knapp dem Tode entkommen: Wie eine Weltreise zum Albtraum wurde
Vor dreieinhalb Jahren stechen Heike Dorsch und ihr Lebensgefährte Stefan Ramin in See, um ihren Traum zu verwirklichen: Mit einem Katamaran will das junge Paar die Welt umsegeln. Aber der Traum von grenzenloser Freiheit endet in einer Tragödie. Auf der Südseeinsel Nuku Hiva lernen die beiden Deutschen den Einheimischen Henri Haiti kennen. Doch das Vertrauen zu dem freundlichen Mann wird ihnen zum Verhängnis. Auf einem Jagdausflug tötet Henri Haiti Stefan Ramin und verbrennt seine Überreste. Später lockt er auch Heike Dorsch unter einem Vorwand in den dichten Dschungel. Sie soll ebenfalls sterben, doch der jungen Frau gelingt eine spektakuläre Flucht. Heike Dorsch spricht mit Steffen Hallaschka erstmals im deutschen Fernsehen über falsche Spekulationen und einen Traum, der zum Albtraum wurde.

Abofallen im Internet: Zockt Outlets.de ahnungslose Kunden ab?
Hunderttausende Menschen sind bereits auf so genannte Abo-Fallen im Internet hereingefallen. Das Portal Outlets.de wirbt beispielsweise mit über 1800 Adressen, Tipps und Informationen zum Thema Outlets, Lagerverkauf, Werksverkauf und Shopping. Für Schnäppchenjäger ein verlockendes Angebot - denn sie können dort angeblich bis zu 80 Prozent sparen. Hunderte stern TV-Zuschauer haben dieses scheinbar kostenlose Angebot genutzt. Das böse Erwachen: Statt der erhofften Schnäppchen flattert eine Rechnung für ein kostenpflichtiges Abo ins Haus. Und wer nicht zahlt, wird durch spezialisierte Inkasso-Anwälte abgemahnt. Der Seitenbetreiber IContent GmbH weist jede Schuld von sich. stern TV ist den Vorwürfen nachgegangen. Ob wirklich Methode dahinter steckt und wie sich die Opfer wehren können - Live bei stern TV.

Nie wieder dick: Der Weg zur Traumfigur
Vor knapp anderthalb Jahren wog Saskia Blohm noch 132 Kilo. Nun hat die 26-Jährige das geschafft, wovon Viele träumen. Durch eine spezielle Diät nahm die zweifache Mutter stolze 58 Kilo ab. Dabei geholfen hat ihr Susanne Schmidt, die vor fast drei Jahren ein spezielles Abnehm-Programm bei stern TV vorstellte. Auch sie verlor damals 57 Kilo in nur sieben Monaten. Wie die Diät funktioniert, und dass fettreduziertes Essen tatsächlich schmecken kann, zeigen die beiden Frauen live bei Steffen Hallaschka im Studio.

Mehr Informationen zur Sendung unter sterntv.de.

Dieser Beitrag stern TV Themen für Mittwoch 30. November 2011 - Marathon mit 100 Jahren, Outlets.de, Mord im Dschungel und die funktionierende Diät wurde am Mittwoch, 30. November 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „stern TV Themen für Mittwoch 30. November 2011 - Marathon mit 100 Jahren, Outlets.de, Mord im Dschungel und die funktionierende Diät“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.