Mittwoch, 30. November 2011

X Factor Finale am 6. Dezember 2011 - Rufus Martin im Halbfinale ausgeschieden

Die X Factor Finalisten stehen fest. Am Nikolaustag 2011 werden die Ausnahmesänger Raffaela Wais, David Pfeffer und Nica & Joe im großen Finale um den Sieg der erfolgreichen Musik-Talent-Show „X Factor“ und um einen Plattenvertrag mit Sony Music kämpfen. Zu sehen ist das Finale ab 20:15 Uhr bei VOX.

Somit hat jeder der drei Juroren Sarah Connor, DAS BO und Till Brönner einen ihrer Kandidaten aus über 25.100 Bewerbern bis ins große Finale gebracht. Hier entscheidet jetzt allein das Voting der Zuschauer. Sie fällten auch im packenden und emotionalen Halbfinale am gestrigen Dienstagabend bereits die Entscheidung über das Ausscheiden von Till Brönners Schützling Rufus Martin. Mit ihm und den weiteren Top 11 Kandidaten der Liveshows wird es kommende Woche ein Wiedersehen geben.

Außerdem kommen die Weltstars Kelly Rowland, Melanie C und Michael Bublé nach Köln und werden jeweils mit einem der Finalisten auf der „X Factor“-Bühne performen. Wer außerdem schon vor dem packenden Live-Finale bei VOX in die Finalsongs reinhören möchte, der hat bereits ab Dienstagmorgen, 6.12., die Möglichkeit dazu. Die offiziellen Radiopartner Antenne Bayern, Antenne MV, Hitradio RTL Sachsen, R.SH, RPR1, Radio 7 und RS2 in Berlin werden die persönlichen Siegersongs der Top 3-Kandidaten exklusiv über ihre Stationen vorab anspielen.

In der Livesendung am Abend werden sie dann jeweils drei Songs performen – darunter ihr ganz persönlicher Song in einer TV-Weltpremiere. Bei einem der Auftritte bekommen sie außerdem prominente Unterstützung. Denn sie stehen zusammen mit den Weltstars Kelly Rowland, Melanie C und Michael Bublé auf der Bühne.

Zwei der Songs pro Finalist seien hier schon einmal verraten:

Kategorie 16-24 Jahre
Mentor: DAS BO
Finalist: Raffaela Wais (22), Studentin aus Berlin
Magic Moment: Alicia Keys "Empire State Of Mind Pt. 2"
Persönliche Siegersingle: Raffaela Wais "Heaven Only Knows"

Kategorie 25 Jahre +
Mentor: Till Brönner
Finalist: David Pfeffer (29), Polizeikommissar aus Duisburg
Magic Moment: Hoobastank "The Reason"
Persönliche Siegersingle: David Pfeffer "I’m Here"

Kategorie Gruppen
Mentor: Sarah Connor
Finalist: Nica & Joe, Duett aus Köln
Magic Moment: Andrea Bocelli & Celine Dion "The Prayer"
Persönliche Siegersingle: Nica & Joe "Build A Palace"

Foto: © VOX/Frank Hempel


Dieser Beitrag X Factor Finale am 6. Dezember 2011 - Rufus Martin im Halbfinale ausgeschieden wurde am Mittwoch, 30. November 2011 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „X Factor Finale am 6. Dezember 2011 - Rufus Martin im Halbfinale ausgeschieden“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.