Sonntag, 18. Dezember 2011

Glatter zu Null Sieg bei Schlag den Raab - Stefan meldet sich eindrucksvoll zurück

Nachdem Stefan Raab in den letzten beiden Ausgaben seiner Show "Schlag den Raab" als Verlierer auf der Strecke blieb (Liste aller Gewinner gegen Stefan) wurden die Stimmen immer lauter die forderten, dass er das Konzept aufgeben solle. Seine Gegner würden immer stärker und an ihm nage so langsam der Zahn der Zeit. Doch Raab wäre nicht Raab wenn ihn solche Kritiken nicht zusätzlich anspornen würden.

Am gestrigen Abend meldete sich der Showmaster und Entertainer dann eindrucksvoll zurück. Nicht ein einziges Spiel ließ er seinen Kontrahenten, den 38-jährigen Berufssoldaten Oliver, gewinnen. Nach nur 11 Spielen und einem Punktestand von 66:0 stand der Sieger fest. Stefan Raab hat in der 32. Ausgabe seiner Spielshow zum zweiten Mal einen White Wash hingelegt und Oliver bleibt nur die Schmach, der erste Mann zu sein der nicht einen einzigen Punkt gegen Raab erkämpfen konnte.

In Ausgabe 25 vom 23. Oktober 2010 war es die 25-jährige Medizinstudentin Ria der als Erste und bis gestern Einzige das Kunststück gelang zwar vom Publikum ausgewählt zu werden, danach aber vollkommen versagt zu haben, zumindestens was die Punkteausbeute anging. War bei Ria aber noch eine Menge Pech dabei so hatte man gestern das Gefühl, Oliver wolle gar nicht gewinnen.

Exklusiver 5 € Neukundenrabatt!Das Raab in den Pultspielen fast unschlagbar ist, das wissen und fürchten die Kandidaten meist schon im Vorfeld. Das er aber auch in Sportspielen wie Volleyball und Eishockey, sowie in Ausdauer/Kraftspielen wie dem Fällen von 10 Tannenbäumen mit einer Axt dem Gegner keine Chance lässt, hat dann doch erstaunt. Und Raab war nicht stärker als in den letzten Jahren, viel mehr war es Oliver, den man schon fast auf dem Spielfeld suchen musste.

Ein Gutes hat das Ergebnis aber. Für die nächste Ausgabe am 3. März 2012 liegt somit gleich eine ganze Million Euro im Jackpot. Vielleicht spornt diese, doppelte Summe ja etwas mehr an, wovon letztendlich auch wir Zuschauer profitieren würden.

Dieser Beitrag Glatter zu Null Sieg bei Schlag den Raab - Stefan meldet sich eindrucksvoll zurück wurde am Sonntag, 18. Dezember 2011 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Glatter zu Null Sieg bei Schlag den Raab - Stefan meldet sich eindrucksvoll zurück“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.