Dienstag, 3. Januar 2012

Alle Dart Weltmeister der PDC seit 1994 - Professional Darts Corporation

Im Dartsport wird, ähnlich wie beim Boxen, mehrgleisig gefahren. So gibt es seit 1994 die Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation (PDC) die zusätzlich zur Weltmeisterschaft der British Darts Organisation (BDO) ausgetragen wird. Die World Professional Darts Championship wird jährlich zum Jahreswechsel ausgetragen.

Austragungsort des Turniers war viele Jahre lang die Circus Tavern im englischen Purfleet. Seit 2007 wird die PDC Weltmeisterschaft im Alexandra Palace im Norden von London ausgetragen. Die Weltmeister der BDO seit 1978 können in diesem, separaten Artikel nachgelesen werden.

Liste aller Dart-Weltmeister der PDC seit 1994

1994 Dennis Priestley England
1995 Phil Taylor England
1996 Phil Taylor England
1997 Phil Taylor England
1998 Phil Taylor England
1999 Phil Taylor England
2000 Phil Taylor England
2001 Phil Taylor England
2002 Phil Taylor England
2003 John Part Kanada
2004 Phil Taylor England
2005 Phil Taylor England
2006 Phil Taylor England
2007 Raymond van Barneveld Niederlande
2008 John Part Kanada
2009 Phil Taylor England
2010 Phil Taylor England
2011 Adrian Lewis England
2012 Adrian Lewis England
2013 Phil Taylor England
2014 Michael van Gerwen Niederlande
2015 Gary Anderson Schottland

Der Engländer Adrian Lewis war im Jahr 2012 erst der zweite Dartspieler dem es gelang seinen Vorjahrestitel zu verteidigen. Vor ihm ist das nur, allerdings vielfach, dem Ausnahmedarter Phil "The Power" Taylor gelungen.

Dieser Beitrag Alle Dart Weltmeister der PDC seit 1994 - Professional Darts Corporation wurde am Dienstag, 3. Januar 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Alle Dart Weltmeister der PDC seit 1994 - Professional Darts Corporation“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.