Montag, 30. Januar 2012

Dschungelcamp Voting Ergebnisse - Brigitte Nielsen lag stets vorne

Sie hat es geschafft: Brigitte Nielsen ist die Siegerin der sechsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Mit 56,73 Prozent der Zuschauerstimmen konnte sie sich am späten Samstagabend gegen Kim Debkowski (43,27 %) durchsetzen und ist damit nach Désirée Nick und Ingrid van Bergen die dritte Frau auf dem Dschungelthron.

Seitdem die Zuschauer über den Auszug bestimmen durften lag Brigitte in Führung, an vielen Tagen mehr als eindeutig. Bereits am ersten Votingtag erreichte sie 38,5% der Stimmen, gefolgt von Rocco Stark mit 14,15%. An diesem Tag musste Daniel Lopes das Camp verlassen, seine Ausbeute bei den Anrufen lag lediglich bei 3,79%.

Am nächsten Tag musste Ramona Leiß ausziehen, sie bekam sogar nur 2,3% der Anruferstimmen, während Brigitte mit 35,8% wieder eindeutig in Führung lag. Nach einem auszugsfreien Tag war dann Jazzy dran. Essen online bestellen - 5 EUR sparen!2,85% der Stimmen reichten nicht aus, Brigitte punktete erneut mit sehr guten 34,98%.

Für Radost Bokel war das Camp mit 4,36% beendet, an diesem Tag erreichte Brigitte 35,77%. Erstmalig lag nun nicht mehr Rocco, sondern Kim Debkowski auf Platz 2, und zwar mit 19,53% der abgegebenen Stimmen. Als Ailton am nächsten Tag mit 6,9% gehen musste war nicht nur Rocco mit 18,78% zurück auf Platz 2 sondern Brigitte legte auch eine neue Höchstwertung vor. Sie kam mit 41,97% schon fast auf die Hälfte aller Stimmen.

Die 50% Hürde knackte Brigitte am nächsten Tag mit einer erneuten Rekordmarke von 54,7%. Gehen musste an diesem Tag Rabenvater Vincent Raven mit 8,06%. Rocco lag mit 15,71% auf seinem gewohnten zweiten Platz. Kurz vor dem Finale musste dann Micaela ihre spärlich vorhandenen Sachen packen. Knapp unterlag sie mit 16,01% dem abrutschenden Rocco der mit 16,88% ins Finale einzog. Kim kam auf 30,48%, Brigitte führte mit 36,63% die Abstimmung an.

Im Finale musste Rocco sich mit 16,7% und Platz 3 zufrieden geben. Zu dieser Zeit führte Brigitte erneut deutlich mit 49,65% das Voting an. Bis zum Ende der Show baute sie diese Führung dann noch auf 56,73% aus und wurde, von Beginn an unangefochten, zur Dschungelkönigin 2012.

Brigitte Nielsen sagte hinterher über ihre Zeit im Camp: "Ich bin Dschungelkönigin 2012 und ich glaube es nicht - ich bin so froh! Ich fühle mich 100 Prozent wunderbar. Danke an die Zuschauer, meine Fans, meine Freunde, alle Leute, die gedacht haben, dass ich Königin werden kann. Ich kann nur 'Danke!' sagen. Es war eine ganz schwierige Zeit, aber auch mit viel Spaß und mit vielen Prüfungen. Ich habe so viel gelernt und ich bin eine bessere Person geworden. Man darf nie sagen 'Das kann ich nicht', weil im Leben alles möglich ist. Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, sondern jeden Tag seit Daniel raus war gedacht: 'Morgen bin ich's'. Ich hatte große Schwierigkeiten mit dem Essen, mit Reis und Bohnen. Manchmal war ich ganz schwach, aber ich habe immer gedacht, ich muss 100 Prozent geben. Auch wenn es nicht geht musst du es immer probieren und das ist das, was ich gemacht habe. 'Immer geradeaus ohne Bremsen' habe ich immer gesagt und so war es. Jetzt möchte ich etwas Essen, meinen Mann küssen, meine Hunde anrufen, meine Mutter, meine Freunde und ich möchte gerne wissen: 'Was geht los in der Welt? Was geht los da rein?'".


Dieser Beitrag Dschungelcamp Voting Ergebnisse - Brigitte Nielsen lag stets vorne wurde am Montag, 30. Januar 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Dschungelcamp Voting Ergebnisse - Brigitte Nielsen lag stets vorne“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.