Montag, 27. Februar 2012

OSCAR 2012 „Beste Schauspielerin“ an Meryl Streep

Für ihre Rolle der Margeret Thatcher in "Die eiserne Lady" wurde Meryl Streep letzte Nacht mit dem OSCAR als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. 17 mal war Streep in ihrer Karriere für den Preis nominiert, gewonnen hat sie ihn nun zum dritten Mal.

Nachdem Colin Firth ihr die fast 4 Kilo schwere Statue überreichte, kämpfte Streep mit den Tränen. Halb Amerika müsse egen "Oh God" gedahct haben, "nicht die - schon wieder", sagte sie in ihrer Dankesrede, setzte ein verschmitztes Lächeln auf und fuhr fort mit "na und".

Durchgesetzt hatte sich Streep gegen die Nominierungen von Viola Davis in "The Help", Michelle Williams in "My Week With Marilyn", Glenn Close in "Albert Nobbs" sowie Rooney Mara in "Verblendung".

Im Film "Die eiserne Lady" spielt Meryl Streep die Rolle der späteren Premierministerin Margaret Thatcher. Für ihre Rolle der Britin, die aus gewöhnlichen Verhältnissen in die obere Riege der Politik aufstieg, wurde sie von den Kritikern in den hächsten Tönen gelobt. LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!Der Film "Die eiserne Lady" wird ab 1. März 2012 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Alle anderen Gewinner der glamourösen OSCAR Nacht, der 84th Annual Academy Awards in Los Angeles, in allen ausgelobten Kategorien können hier nachgelesen werden!

Dieser Beitrag OSCAR 2012 „Beste Schauspielerin“ an Meryl Streep wurde am Montag, 27. Februar 2012 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „OSCAR 2012 „Beste Schauspielerin“ an Meryl Streep“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.