Montag, 6. Februar 2012

Ronnie O'Sullivan triumphiert beim Snooker German Masters Finale in Berlin

Fotos © Thomas Kniess (Maguire) und Bill da Flute
(O'Sullivan), Lizenz jeweils: CC BY-SA 3.0
Ronnie O'Sullivan siegt im Finale der Snooker German Masters in Berlin. Er schlägt seinen Gegner Stephen Maguire im Best of 17 Frames angesetzten Spiel mit 9:7 und gewinnt damit den, mit 50.000 Euro dotierten Titel im Berliner Tempodrom.

Für O'Sullivan führte der Weg ins Finale des Turniers, das er im letzten Jahr noch ausfallen ließ, über Andrew Higginson, Joe Perry, Matthew Stevens und letztendlich Stephen Lee. Maguire setzte sich im Verlaufe des Turniers über Ryan Day, John Higgins, Judd Trump und im Halbfinale über Shaun Murphy durch.

Titelverteidiger des Turniers war Vorjahressieger Mark Williams, der, auf Platz 1 gesetzt, im Viertelfinale gegen Stephen Lee ausschied. Auf Platz 2 gesetzt ging der amtierende Weltmeister John Higgins an den Start, scheiterte aber bereits im Achtelfinale an Stephen Maguire.

O'Sullivan spielte sein höchstes Break mit 111 Punkten bereits im ersten Frame, geriet danach aber mit 1:4 in Rückstand, wobei Maguire in Frame 2 mit einem 130er Break seine Höchstmarke setzte. Bis zum Mid-Session-Interval konnte er seinen Rückstand auf Maguire auf 3:5 verkürzen. Nach der Pause gewann der Schotte Maguire einen weiteren Frame zum Zwischenstand von 3:6. Doch dann drehte O'Sullivan auf und holte 5 Frames in Folge womit er beim Stand von 8:6 nur noch einen Framegewinn vom Titel entfernt stand.

Maguire konnte nach einem Fehler des Engländers auf Schwarz zwar noch einen Frame für sich entscheiden, im sechzehnten Durchgang machte O'Sullivan dann den Sack aber zum Endstand von 9:7 zu. LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!Für O'Sullivan blieb das Centurybreak in Frame 1 das einzige der Partie, Maguire legte nach seinem 130er noch ein 106er und ein 128er nach.

O#Sullivans letzter Turniersieg bei einem Ranglistenturnier lag bereits über 2 Jahre zurück. Bei den Shanghai Masters 2009 triumphierte er letztmalig. Die German Masters 2012 sind sein insgesamt 22. Ranglistenturnier Erfolg. Das nächste Ranglistenturnier ist die Welsh Open 2012 und findet vom 13. bis 19. Februar in Newport statt.

Dieser Beitrag Ronnie O'Sullivan triumphiert beim Snooker German Masters Finale in Berlin wurde am Montag, 6. Februar 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Ronnie O'Sullivan triumphiert beim Snooker German Masters Finale in Berlin“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.