Samstag, 4. Februar 2012

Snooker German Masters 2012 - O'Sullivan kämpft sich ins Finale in Berlin

Publikumsliebling Ronnie O'Sullivan hat sich bei den German Masters in Berlin ins Finale gespielt. Mit einem 6:4 Sieg über Stephen Lee hat sich der Engländer für das Finale im Berliner Tempodrom qualifiziert. Sein Gegner wird heute Abend im zweiten Halbfinale zwischen Shaun Murphy und Stephen Maguire ermittelt.

Für O'Sullivan führte der Weg ins Finale des Turniers, das er im letzten Jahr noch ausfallen ließ, über Andrew Higginson, Joe Perry, Matthew Stevens und letztendlich Stephen Lee. Zum Traumfinale vieler Zuschauer zwischen ihm und Shootingstar Judd Trump kommt es leider nicht. Trump gewann zwar noch souverän gegen Paul Davison und Mark Allen, musste sich dann aber knapp im Viertelfinale gegen Stephen Maguire geschlagen geben.

Am morgigen Sonntag wird das Finale im Tempodrom ausgetragen. Der Sieger wird 50.000 Euro Preisgeld erhalten, für den Zweitplatzierten wird es immerhin noch 30.000 Euro geben. www.groupon.deReichte O'Sullivan heute noch ein 6:4 zum Sieg, so müsste er morgen neun Frames für sich entscheiden.

Titelverteidiger des Turniers ist Vorjahressieger Mark Williams, der, auf Platz 1 gesetzt, im Viertelfinale gegen Stephen Lee ausschied. Auf Platz 2 gesetzt ging der amtierende Weltmeister John Higgins an den Start, scheiterte aber bereits im Achtelfinale an Stephen Maguire.

Dieser Beitrag Snooker German Masters 2012 - O'Sullivan kämpft sich ins Finale in Berlin wurde am Samstag, 4. Februar 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Snooker German Masters 2012 - O'Sullivan kämpft sich ins Finale in Berlin“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.