Donnerstag, 22. März 2012

Let's Dance 2012 brachte kein neues Sarah in Love für Marc Terenzi

Das war eine heiße Tanznacht, als bei RTL in der 2. Folge von "Let's Dance" am Mittwochabend die elf verbliebenen Stars und ihre Profitänzer bei Salsa, Jive, Rumba und Quickstep alles auf dem Tanzparkett gegeben haben. JedeS der Tanzpaare hätte es verdient, in die nächste Runde zu kommen, doch für Marc Terenzi (33) und Sarah Latton (32) hat es leider nicht ganz gereicht.

Nach ihrem Quickstep zu Billy Idols "Rebel Yell" gab es von der Jury nur 16 Punkte. Mark und Sarah mussten sie sich aus dem Tanzduell verabschieden. Marc Terenzi nach dem Ausscheiden: "Wir haben nicht gut genug getanzt. Es hat mir Spaß gemacht, aber der Quickstep war zu schwer für mich, denn ich bin Sänger und kein Tänzer."

Ob Marc da etwas falsch verstanden hat, als er für Let's Dance die Zusage gegeben hat? Schließlich sind alle Prominenten keine Tänzer, und im Gegensatz zu Sportlern wie Lars Riedel haben die Sänger immerhin den Vorteil, den Rhythmus bereits im Blut zu haben.

Moderiert wird das Tanzduell der Stars von Sylvie van der Vaart (33) und Daniel Hartwich (33). Die Punktwertung der vierköpfigen Fachjury, bestehend aus Maite Kelly (32), Motsi Mabuse (30), Roman Frieling (38) und Joachim Llambi (47), sowie die Anrufe und SMS-Nachrichten der Fernsehzuschauer entschieden darüber, wer den Tanzwettstreit verlassen musste.

Und das sind die Jurywertungen der 2. Show (max. 10 Punkte pro Juror):

Rebecca Mir (20) und Massimo Sinató (31):
(Salsa, "Ai Se Eu Te Pego" von Michel Teló)
32 Punkte insgesamt.
Essen online bestellen - 5 EUR sparen!
Magdalena Brzeska (33) und Erich Klann (24):
(Jive, "Sex On Fire" von Kings Of Leon)
23 Punkte insgesamt.

Patrick Bach (43) und Melissa Ortiz-Gomez (29):
(Salsa, "Long Train Running" von The Doobie Brothers)
20 Punkte insgesamt.

Marc Terenzi (33) und Sarah Latton (32):
(Quickstep, "Rebel Yell" von Billy Idol)
16 Punkte insgesamt.

Ardian Bujupi (20) und Katja Kalugina (18):
(Rumba, "New Age" von Marlon Roudette)
19 Punkte insgesamt.

Patrick Lindner (51) und Isabel Edvardsson (29):
(Rumba, "Sealed With A Kiss" von Jason Donavan
21 Punkte insgesamt.

Lars Riedel (44) und Marta Arndt (22):
(Salsa, "Loco In Acapulco" von The Four Tops)
15 Punkte insgesamt.

Stefanie Hertel (32) und Sergiy Plyuta (33):
(Jive, "Footloose" von Kenny Loggins)
27 Punkte insgesamt.

Joana Zimmer (29) und Christian Polanc (33):
(Rumba, "Because Of You" von Kelly Clarkson)
17 Punkte insgesamt.

Gitte Haenning (65) und Gennady Bondarenko (27):
(Quickstep, "Mrs. Robinson" von Simon & Garfunkel)
19 Punkte insgesamt.

Mandy Capristo (22) und Stefano Terrazzino (32):
(Rumba, "Mandy" von Barry Manilow)
28 Punkte insgesamt.

Am nächsten Mittwoch, den 28. März, geht ab 20:15 Uhr das Tanzduell der Stars weiter. Bis dahin heißt es für die verbliebenen Paare: Choreographien einstudieren sowie trainieren, trainieren und trainieren. Wer wird das Publikum in der dritten Show verzaubern und wer wird "Dancing Star 2012"?

Dieser Beitrag Let's Dance 2012 brachte kein neues Sarah in Love für Marc Terenzi wurde am Donnerstag, 22. März 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Let's Dance 2012 brachte kein neues Sarah in Love für Marc Terenzi“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.