Freitag, 17. August 2012

RTL NITRO HD bei Kabel Deutschland - Start am 28. August

Ab dem 28. August wird RTL NITRO HD im Netz von Kabel Deutschland verbreitet. Damit bietet Kabel Deutschland als einer der ersten Kabelnetzbetreiber das Programm von RTL NITRO auch in hochauflösender Qualität an. Bereits seit Juli ist der neue Free-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland, der im April startete, in SD-Qualität bei Kabel Deutschland zu sehen. Kabel Deutschland ist mit rund 8,5 Millionen Haushalten der größte deutsche Kabelnetzbetreiber, der Kabelkunden in 13 Bundesländern versorgt.

Oliver Schablitzki, Bereichsleiter RTL NITRO: "Dass wir bereits so kurz nach Senderstart mit einer HD-Version von RTL NITRO an den Start gehen können, freut uns sehr und ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung des noch jungen Senders.

Der Blick auf die Einschaltquoten zeigt, dass das Interesse am abwechslungsreichen Programm von RTL NITRO bereits groß ist. Die Verbreitung von RTL NITRO HD über Kabel Deutschland garantiert, dass viele Zuschauer unsere Programmhighlights künftig auch in brillanter HD-Qualität empfangen können."

RTL NITRO ist das breiteste Programmangebot für Männer in Deutschland. Der Sender überzeugt durch einen erstklassigen Mix aus deutschen Free-TV-Premieren, Sitcoms und Klassikern aus dem Crime- und Actionbereich sowie packenden Spielfilmen. Hervorragend gestartet ist unter anderem die preisgekrönte US-Sitcom "Modern Family", die im September in die zweite Staffel geht. Mit "Alcatraz" und "Raising Hope" gibt es demnächst außerdem zwei weitere Deutschland-Premieren bei RTL NITRO.

Dieser Beitrag RTL NITRO HD bei Kabel Deutschland - Start am 28. August wurde am Freitag, 17. August 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „RTL NITRO HD bei Kabel Deutschland - Start am 28. August“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.