Sonntag, 12. August 2012

Verena Wriedt übernimmt „PS - Das Automagazin“ auf n-tv

Foto von Sven Wolter unter CC BY-SA 3.0
Am 6. September um 19.05 Uhr meldet sich "PS - Das Automagazin" bei n-tv zurück aus der Sommerpause: mit Verena Wriedt als neuer Moderatorin, einer Tour durch das Himalaya-Gebirge und einem Duell der Luxuscabrios.

Mit Verena Wriedt übernimmt ein richtiger PS-Profi das Steuer beim Auto- und Motorsportmagazin von n-tv. Seit 2008 moderiert die studierte Journalistin das internationale Sendesignal der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM), das weltweit in über 200 Länder übertragen wird. Für Sat 1 hat sie das "24h Rennen von Le Mans" und das "Race of Champions" präsentiert, für N24 "Tempo – Das Automagazin". Sie stand als Moderatorin für das Boulevard-Magazin “STARS & stories” (Sat 1) und bei Events wie dem "Laureus World Sport Awards" oder dem "Deutschen Fernsehpreis" vor der Kamera.

"Als Journalistin und absoluter Motorsport-Fan freue ich mich auf eine neue Herausforderung bei n-tv. Es ist großartig, "PS - Das Automagazin" zu moderieren und auch Autos selbst zu testen", so Verena Wriedt vor ihrer Premiere beim Nachrichtensender n-tv. Dort wird sie neben dem wöchentlichen Automagazin unter anderem auch beim von n-tv live übertragenen Freien Training der Formel 1 zum Einsatz kommen. Verena Wriedt wird bei n-tv auch die Sport Spezials zu den Qualifyings und Rennen der Formel 1 moderieren.

Ein weiterer Neuzugang im PS-Team von n-tv ist Norman Adelhütte. Bei n-tv hat er von 2001 bis 2003 bereits "Speed – das Motorsportmagazin" und "Faszination Oldtimer" moderiert. Seit 1990 arbeitete er für RTL und war Redakteur, Kommentator und Producer für die Übertragungen von Formel 1, Fußball Champions League, der Rallye Dakar und der Rallye WM. Jetzt übernimmt er als neuer Chef vom Dienst die Verantwortung für "PS – Das Automagazin".

Volker Wasmuth, n-tv Chefredakteur: "Mit Verena Wriedt und Norman Adelhütte haben wir zwei absolute Auto-Profis geholt. Gemeinsam mit unserem Autotester Klaus Niedzwiedz ein tolles Team, auf das sich unsere Zuschauer freuen können."

In der ersten Sendung nach der Sommerpause begleitet "PS – Das Automagazin" die Markteinführung des Audi Q3 auf dem indischen Subkontinent. Neun Tage reisen Verena Wriedt und ihr Team durch das Himalaya-Gebirge - von Chandigarh am Rande der Gebirgskette über Jispa im Bundesstaat Himachal Pradesh auf einer Höhe von 3.200 Metern bis nach Leh, der Hauptstadt des Himalaya-Königreichs Ladakh. Ein weiteres Highlight: PS schickt die Luxus-Cabrios BMW 650i und Mercedes SL 500 ins Testduell.

"PS – Das Automagazin" läuft ab dem 6. September immer donnerstags um 19.05 Uhr bei n-tv.

Dieser Beitrag Verena Wriedt übernimmt „PS - Das Automagazin“ auf n-tv wurde am Sonntag, 12. August 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Verena Wriedt übernimmt „PS - Das Automagazin“ auf n-tv“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.