Samstag, 8. September 2012

Michael Schumacher und Erlinyou wollen den Navigationsgeräte-Markt erobern

Am vergangenen Donnerstag, den 6. September 2012, gaben der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher und die Präsidentin des chinesischen Navigationsgeräte-Herstellers erlinyou Co. Ltd., Frau Jianglin Zhang, ihre neue Partnerschaft über die Entwicklung und den Vertrieb innovativer GPS-Produkte im Fahrerlager zum italienischen Formel-1-Grand Prix in Monza bekannt.

Erlinyou ist startklar, um die nächste Generation in mobiler Navigation einzuläuten - und man freut sich dort sehr, in Michael einen Experten der Autobranche und Rennszene an der Seite zu haben. "Als lebende Legende wird uns Michael Schumacher aktiv unterstützen, um gemeinsam mit unserer Expertise eine Navigationslösung zu entwicklen, die einzigartig auf dem Markt ist. Michaels technisches Wissen und Ehrgeiz sind seit jeher der Schlüssel zu seinem Erfolg und mit diesem Know-How werden wir das beste und innovativste Navigationsgerät entwickeln."

In den letzten drei Jahren wurden umfassende Tests auf jedem Kontinent durchgeführt, um erlinyou als innovatiste Kraft im Navigationsgeschäft zu positionieren und man ist stolz, eine Ikone wie Michael Schumacher als Testimonial für das Unternehmen gewonnen zu haben.
"Die Allianz zwischen Michael und erlinyou ermöglicht es Michaels Erfahrung in unsere Navigationsprodukten einzubringen. Wir hoffen Sie werden Teil unseres Michael Schumacher Teams und vertrauen erlinyou Navigationsprodukten."

Michael Schumacher wird als der beste Rennfahrer in der Geschichte der Formel 1 gesehen. Er hält alle relevanten Rekorde dieses Sports, inklusive sieben WM-Titeln, 91 Grand-Prix-Siegen und 68 Pole Positions. Sein weltweites Ansehen ist unerreicht.

Erlinyou ist ein international operierendes Unternehmen, das auf Navigationslösungen und Tabletcomputer spezialisiert ist, mit Hauptsitz in Peking, China und Niederlassungen in New York, Berlin, Paris, London, Milan, Barcelona, Mexico Stadt und Sao Paulo. Erlinyou (www.erlinyou.com) wurde 2006 gegründet und liefert innovative, erstklassige Navigationsprodukte nach Europa, USA, China und Latein Amerika. Erlinyou verbindet RDS TMC und 3D-Navigation mit cleverer Wegführung und intuitiver Eingabe. Weitere Merkmale sind: umfassendes und neuestes Kartenmaterial, Beste Sprachsteuerung und Sprachausgabe, hochauflösendes 5-Zoll Display, Sirf V GPS-Chip inkl. Bluetooth(TM) Freisprechanlage für sicheres Telefonieren während der Fahrt.

Dieser Beitrag Michael Schumacher und Erlinyou wollen den Navigationsgeräte-Markt erobern wurde am Samstag, 8. September 2012 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Michael Schumacher und Erlinyou wollen den Navigationsgeräte-Markt erobern“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.