Samstag, 22. September 2012

Schlag den Raab als Livestream im Internet - mitdiskutieren erwünscht am 22. September

Foto: von Daniel Kruczynski
Lizenz: CC BY-SA 2.0
"Schlag den Raab" geht heute abend neue Wege, denn das gab es noch nie. Zeitgleich zur Übertragung im Fernsehen zeigt ProSieben am Samstag, 22. September, "Schlag den Raab" live auf www.schlagdenraab.de und packt auch noch einen oben drauf.

Und so sieht die multimediale Zukunft aus: Wenn Stefan Raab und sein Herausforderer um 2,5 Millionen Euro spielen, können sich die Zuschauer via "ProSieben Connect" einloggen und die Erfolgsshow mehrdimensional erleben. Zum Live-Stream lesen sie Tweets, Facebook-Kommentare und können natürlich munter (mit)diskutieren.

Total neu, total vernetzt: "Schlag den Raab" zum ersten Mal im Live-Stream von www.schlagdenraab.de und auf http://connect.prosieben.de am Samstag, 22. September 2012, 20.15 Uhr.

Und diese 12 Kandidaten haben bisher alle gegen Stefan Raab gewinnen können!

Dieser Beitrag Schlag den Raab als Livestream im Internet - mitdiskutieren erwünscht am 22. September wurde am Samstag, 22. September 2012 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schlag den Raab als Livestream im Internet - mitdiskutieren erwünscht am 22. September“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.