Mittwoch, 17. Oktober 2012

Stefan Raab geht mit Quizboxen am 18.10. mal wieder neue Wege auf ProSieben

Schon wieder eine neue Show made by Stefan Raab. ProSieben zeigt am Donnerstag, den 18. Oktober 2012, intelligentes Boxen und hartes Quizzen. Direkt im Anschluss an "The Voice of Germany" startet die erste Ausgabe vom "TV total Quizboxen". ab 22:30 Uhr und live.

Nur wer sowohl Kraft als auch Köpfchen in die Sendung mitbringt, hat in der neuen Show von Stefan Raab eine Chance. Beim "TV total Quizboxen" boxen und quizzen die Kontrahenten abwechselnd gegeneinander. Erst schlagen, dann denken heißt hier die Devise.

Auf zwei Minuten Boxen nach Amateurregeln folgt eine zweiminütige Runde Quizduell am Buzzer, anschließend wird dann wieder geboxt. Sechs Quizboxer treten in den drei Gewichtsklassen Leicht-, Mittel- und Schwergewicht gegeneinander an. Insgesamt zehn Runden, fünf Box- und fünf Quizrunden, entscheiden über Sieg und Niederlage. Ein Sieg durch K.o. ist in beiden Disziplinen zu jeder Zeit möglich.

Jeder Sieger gewinnt 25.000 Euro und tritt in der darauffolgenden Show als Titelverteidiger der World Quizboxing Association (WQBA) erneut an. Geht er aus vier Kämpfen in Folge siegreich hervor, hat er 100.000 Euro gewonnen und kann mit einem Sieg im fünften Quizbox-Duell seinen Gewinn verdoppeln und als Superchamp zusätzliche 100.000 Euro absahnen.

Stefan Raab moderiert das "TV total Quizboxen", Frank Buschmann kommentiert die Kämpfe. Das "TV total Quizboxen" ist eine Produktion der Raab TV GmbH für ProSieben. Trikots 2012/13Start der neuen Show-Reihe ist am Donnerstag, den 18. Oktober 2012, um 22:30 Uhr live auf ProSieben.

Dieser Beitrag Stefan Raab geht mit Quizboxen am 18.10. mal wieder neue Wege auf ProSieben wurde am Mittwoch, 17. Oktober 2012 in den Kategorien , , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Stefan Raab geht mit Quizboxen am 18.10. mal wieder neue Wege auf ProSieben“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.